Gundis Lieder, Gundis Themen

 in Kultur

Gerhard Gundermann

Am 21.02.15 wäre der Liedermacher Gerhard Gundermann 60 Jahre alt geworden. Mit einem erarbeiteten Benefiz-Album möchten die Gestalter an das Leben und Wirken von Gundi erinnern und gemeinnützige Zwecke fördern. 16 Jahre nach seinem Tod haben sich Künstler mit seinen Arbeiten aus der Gegenwartsperspektive beschäftigt. Neben prominenten Musikern wie Konstantin Wecker und Stoppok auch die letzte Gundi-Band „Die Seilschaft“ und Hugo Dietrich („Brigade Feuerstein“) sowie Interpreten, denen sein Werk bislang völlig unbekannt gewesen ist.

Sie covern „Gundis Lieder“ und transportieren „Gundis Themen“ in eigenen Titeln. Matt Sweetwood hat die Arbeiten begleitet und die Beteiligten interviewt. Das Album ist unverkäuflich. Bundesweit werden Bibliotheken mit Exemplaren beschenkt. Mit einem Crowdfunding sollen auch für die Fans kostenlose Alben als stellvertretendes Geburtstagsgeschenk hergestellt werden. (Alexander Kinsky)
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=aLeP2xOovd0[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search