Howlin Wolf: Smokestack Lightning

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

Für Blues-Musiker gehört es zum guten Ton, die englische Nachsilbe „-ing“ mit „-in'“ abzukürzen. Der „Wolf“, bürgerlich Chester Arthur Burnett aus dem Staate Mississippi, hatte jedenfalls Humor, da er seinen teils reibeisenstimmigen, teils beinahe bayerisch-jodelnden Gesangsstil mit dem Geheul des besagten hundartigen Raubtiers verglich. Der ebenso bullig wie sensibel wirkende Howlin Wolf war eine Legende, die unzählige Musiker – von Tom Waits bis Mick Jagger – inspiriert hat. Er stand beinahe bis zum Umfallen auf der Bühne (gest. 1976) und reißt auch heutige Zuhörer noch mit seiner Energie mit.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=09j6vMdKi3E[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!