In der Geiselhaft von Autokraten

 in Politik (Ausland)

Europa lässt an der belarusisch-polnischen Grenze Menschen erfrieren, weil es sich nicht erpressen lassen will. Diese moralische Bankrotterklärung zeigt, in welche Sackgasse sich die EU mit ihrer Abschottungspolitik manövriert hat. (Quelle: WOZ)
https://www.woz.ch/2146/festung-europa/in-der-geiselhaft-von-autokraten

Comments
  • Peter Lustig
    Antworten
    Nun ja, noch mehr brauchen wir aber auch nicht unbedingt, denn irgendwann bricht der Sozialstaat auch zusammen.

    Erst recht, da klar ist, dass und wieso diese Menschen an dieser Grenze platziert wurden, finde ich die Haltung Europas/EU zu diesem Thema schon in Ordnung.

    Man kann sich nicht endlos und von allen erpressen lassen.

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search