„In unserem Land passiert gerade Unheil“

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

„Ich fürchte um den sozialen Frieden“ – das sagt der Epidemiologe und ehemalige Leiter des bayrischen Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg, Friedrich Pürner, mit Blick auf die Ausgrenzung Nichtgeimpfter. Er zeigt sich zutiefst besorgt über die gesellschaftliche Spaltung und das Vorgehen der Politik. „Kontrollen, Strafen, Zwang, Druck, Hetze und Gehässigkeit passen nicht zu medizinischen Maßnahmen“, so Pürner. Im Multipolar-Interview erläutert er, weshalb die Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen unethisch ist und es keine „Pandemie der Ungeimpften“ gibt. (Quelle: Multipolar)
https://multipolar-magazin.de/artikel/in-unserem-land-passiert-gerade-unheil

Comments
  • doris
    Antworten
    Darf frau und man noch ihre/ seine Meinung sagen.

    Ich sehe es genauso !!! Ich weiß nicht was hier gerade passiert, aber auf keinen Fall dreht es sich hier um Gesundheit. Das hat es noch nie……!!!!!?????

    Ich wünsche allen viel Kraft und Durchhaltevermögen, die es direkt betrifft.

    A l  l  e s   G u t e

    Doris

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search