Joachim von Lingen: Herr Erstmal und Frau Eigentlich

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Eigentlich sollte ich vielleicht…“ „Na, erst mal abwarten“. Das Leben vieler Menschen ist voll verpasster Möglichkeiten. Dieses sehr interessante, sprachlich brillante Lied erzählt die Geschichte eines Paares, das nicht zusammenkommen konnte, weil beide Zauderer und Bedenkenträger waren. Ein „Liebeslied“ ganz besonderer Art, in dem sich einige Leserinnen und Leser sich wiedererkennen werden.

Showing 4 comments
  • Jörg Block
    Antworten
    Flottes Arangement, sehr schön, vielen Dank für dies schöne Lied.
  • Andreas Achberger
    Antworten
    Gestatten, dass ich mich, Erstmal, vorstelle und ich liebe Frau Eigentlich von der ersten Minute an.
    Lieber Joachim, mit Deinem Text hast Du unsere Zeit vortrefflich beschrieben und dabei musikalisch mit einem Kontrapunkt verziert.
    Danke, bin schon auf Deine nächste CD gespannt!
    Andreas
  • Roland
    Antworten
    Ich freue mich in eine neue , wirklich tolle CD hinein hören zu können . Der Text von   Erstmal und Eigentlich ist so klug und realitätsnah .. Und natürlich zum  schmunzeln .

    Roland Lange

  • Norbert Müller
    Antworten
    Ja coole Musik, zu einem interessanten Text! Mein Glückwunsch, mach weiter so!

    Viele Grüße aus Bayern vom Songwriter Norbert Müller 😉

    https://songwriter-norbert-mueller.de/

     

Schreibe einen Kommentar zu Jörg Block Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search