John Williams spielt Vivaldi: Gitarrenkonzert D-dur

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Hier ist allenfalls die Bildqualität nicht perfekt. John Williams (nicht identisch mit dem Filmkomponisten von „Schindler’s Liste“ und „Star Wars“) macht vor allem das innige Largo zum Erlebnis, das uns in Sphären eintauchen lässt, in denen in der Tat „Kummer und Harm“ schweigen, wo alles bereits gelöst und erlöst scheint.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!