Jürgen Fliege: Die Bankrotterklärung der Kirche

 in VIDEOS


„Was die Kirche veranstaltet hat in diesen letzten 18 Monaten, ist ein Bankrott. Deswegen, weil sie sich so wie alle anderen in Todesangst hat jagen lassen. Hat nichts mehr geprüft und hat alles übernommen, was die Regierung sagt – was sie immer tut, nebenbei, so lange sie Staatskirche ist.“ Der ehemalige Talkshow-Moderator und „Fernsehpfarrer“ Jürgen Fliege fiel in den letzten Jahren durch Kritik am System Corona und durch Auftritte auf Grundrechte-Demonstrationen auf. Was ihn an der Corona-Politik stört, während seine Amtskollegen überwiegend nach dem Motto „Jedermann sei untertan der Obrigkeit“ agierten, legt er in diesem ausführlichen Gespräch mit „Die junge Basis“ dar. Ein Auszug: „Weil sie auf Regierungstrip sind, haben sie tausende von Leuten alleine sterben lassen und haben sich nicht getraut, im Sinne von Jesus zu denen zu gehen.“

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search