Kein Asyl für US-Deserteur

 in Allgemein, Politik (Ausland)

André Shepherd desertierte von der US-Armee, weil er nicht noch einmal in den Irak geschickt werden wollte. In Deutschland stellte er 2008 einen Antrag auf Asyl. Doch er bekam keines. Seine Klage dagegen wies ein Münchner Gericht jetzt ab. Shepherds Anwalt geht davon aus, dass das Gericht »nicht an das zentrale Thema dran wollte: nämlich ob im Irakkrieg Kriegsverbrechen begangen wurden«. Elisa Rheinheimer-Chabbi hat Shepherd kurz vor Beginn der Verhandlung gesprochen. Hier erzählt er seine Geschichte. (Quelle: Publik Forum)
https://www.publik-forum.de/Politik-Gesellschaft/kein-asyl-fuer-us-deserteur

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search