Leo Ferré: La mélancolie

 In Allgemein, MUSIKVIDEO/PODCAST

Das Liedthema wird hier durch die Musik und die Art des Vortrags bestens unterstützt. Leo Ferré ist wohl einer der wenigen französischen Chansonniers, die einen „Jacques-Brel-Gänsehaut-Effekt“ hervorrufen können, genüssliche Traurigkeit ausstrahlen und dabei mit vieldeutigen Versen auch literarische Qualität zeigen. Klarer Fall für den Literaturnobelpreis. Pippo Pollina widmete seinem Vorbild in „Leo“ ein gesungenes Denkmal.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=sdH-ppGnnb4[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!