Leonardo Boff: Trump – Eine neue historische Phase?

 in Politik (Ausland)

Leonardo Boff, Mitbegründer der „Befreiungstheologie“

„Seit Jahren sehen wir in allen Teilen der Welt den Aufstieg einer konservativen Denkweise und von Bewegungen, die sich selbst als „rechts“ definieren und nach einer Gesellschaft streben, wo Ordnung über Freiheit, traditionelle Werte über moderne und die Vorherrschaft der Autorität über demokratische Freiheiten die Oberhand gewinnen. Diese konservative Tendenz hat ihre deutlichste Verwirklichung im Machtzentrum des Weltsystems, den Vereinigten Staaten, erreicht, wie wir das bei der Wahl von Donald Trump zum Präsident erlebt haben. In den Vereinigten Staaten drückt sich der Konservatismus und die rechte Politik ohne Metaphern aus, in schamlosen und sogar rauen Formen. (Leonardo Boff, Quelle: Lebenshaus Schwäbische Alb)
http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/010389.html

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search