Peter Schreier singt Schumann: «Intermezzo»

 In MUSIKVIDEO/PODCAST

1840 schrieb Schumann diesen „Liederkreis“ mit Eichendorff-Vertonungen. Das bekannteste Lied daraus ist „Mondnacht“. Auch „Dein Bildnis wunderselig“ vereint auf engem Raum anrührende Klangschönheit, eine inspirierte Melodie und meisterliche Bearbeitung des Klavierparts. Da Peter Schreier und sein Pianist Norman Shetler das Lied relativ langsam performen, gerät es weniger schwungvoll, man kann jedoch jede Note in Ruhe „auskosten“.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=ev0Pf69hHyc[/youtube]

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!