Propaganda aus Aleppo – Wie die Dschihadisten unsere Nachrichten kontrollieren

 in Politik (Ausland)

Was in den letzten Monaten aus Aleppo in die westlichen Medien gelangt ist, wird die Berichterstattung über Konflikte weltweit verändern – und zwar nicht zum Positiven. Der britische Journalist und Nahost-Experte Patrick Cockburn warnt davor, Informationen als authentisch und objektiv darzustellen, die aus von Dschihadisten kontrollierten Gebieten stammen. Alles, was aus diesen Gebieten nach außen dringt, unterliegt der strengen und brutalen Kontrolle dschihadistischer Gruppen. Medien, die das nicht reflektieren, machen sich zum Spielball in einem Propagandakrieg, so Cockburn im Independent. (Quelle: Konstrast Blog)
https://kontrast-blog.at/warum-aus-aleppo-mehr-propaganda-als-nachrichten-zu-uns-kam/

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search