Sebastian Krämer: Politiker können nichts dafür

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Politiker sind „die Schande, die wir uns selbst nicht verzeihen“. Und: „Wir bezahlen sie dafür, sich hassen zu lassen“. Starker Tobak, den Klavierchansonnier Krämer wie immer in ein einschmeichelndes Kunstliedgewand kleidet. Schöne Harmonien, bissige Aussagen, die auch die Bürger – also uns alle – nicht von Kritik ausnehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!