Soziale Ungleichheit: Jedes zehnte Kind geht arbeiten statt in die Schule

 In Politik

Anstatt die Schule zu besuchen, gehen weltweit 152 Millionen Kinder arbeiten, um zum Überleben ihrer Familien beizutragen. Das ist fast jedes zehnte Kind auf der Welt. Soziale Ungleichheit ist einer der Gründe. Anlässlich des „Internationalen Tages gegen Kinderarbeit“ erinnern alle Kinderschutzorganisationen daran, dass Hersteller und Konzerne, aber auch die Politik, viel zu wenig unternehmen, um diesen Zustand zu ändern. (Quelle: Neue Debatte)
https://neue-debatte.com/2019/06/12/soziale-ungleichheit-jedes-zehnte-kind-geht-arbeiten-statt-in-die-schule/

Anzeige von 2 kommentaren
  • Avatar
    Volker
    Antworten
    Solange es dem Konsumenten völlig egal ist, wer irgendwo auf der Welt seine tollen Klamotten oder sonstige Waren produziert, und unter welchen Umständen, wird sich wohl nicht viel ändern. Andererseits gibt es Menschen, die auf preiswerte Angebote angewiesen sind, und die kaufen, weil sie keine andere Möglichkeiten haben, bei Firmen wie KIK und C&A, die durch Massenkonsum Gewinne einstreichen und daher billigst produzieren lassen, vorzugsweise in Länder, in denen sich Menschen – als Produktionsmittel – billigst verwerten und ausbeuten lassen.
    Man könnte sogar auf den Gedanken kommen, dass für Wirtschaft sowie Politik menschenwürdige Verhältnisse in Armutsländern nicht erwünscht sind, nicht dort und auch nicht bei uns (Fragezeichen). Ist schon irre, dass dazu noch Länder und Bevölkerungen sanktioniert- und weitere Kriege vorbereitet werden, anstatt in friedlicher Gemeinsamkeit nach Lösungen für ein Überleben der Menschheit zu suchen.
  • Avatar
    Entsetzen
    Antworten
    Die SCHWARZe AKK-GroKo-Mafiafamilie mit ihren SCHEINsozialen Anhang, wie auch die magendaGELBe Mafiafamilie sind entsetzt, dass 152 Millionen Kinder die Schule schwänzen, nur um bei der Produktion zur NACHHALTIGEN Umweltzerstörung für ihre Zukunft mitzumachen. Und dann machen sie auch noch die zu den Schuldigen, die doch nur für eine gerechte Gewinnmaximierung zu Gunsten der gebeutelten Dekadenz kämpfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!