Trump dreht durch

 in Allgemein

Oskar Lafontaine schreibt auf facebook: „Beim Besuch des polnischen Staatspräsidenten Duda sagte Trump, Deutschland vernachlässige „auf kriminelle Weise seine Pflichten gegenüber der Nato“, weil es nicht zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung ausgebe. Jetzt reicht‘s allmählich.“

https://www.facebook.com/oskarlafontaine/photos/a.198567656871376/3159766890751423/

Comments
  • Avatar
    Peter Boettel
    Antworten
    Und weil das Bruttoinlandsprodukt gesunken ist, werden inzwischen dennoch schon zwei Prozent für Kriegszwecke ausgegeben, aber was fällt Tornado-Grete angesichts der Notwendigkeit, endlich die Vergütungen für Pflegekräfte u.a. zu erhöhen, nichts besseres ein als eine Erhöhung des Kriegsetats auf zehn (10 !) Prozent des BIP zu fordern. https://www.nachdenkseiten.de/?p=62355#h03

    Und im „Konjunkturpaket“, das in den kommenden Tagen im Eilverfahren vom Parlament beschlossen werden soll, ist zwar keine Erhöhung der Entgelte für die doch so mit Beifall bedachten Pflegekräfte, aber es sind mal wieder 10 Milliarden Euro (!) für Kriegszwecke vorgesehen. https://www.nachdenkseiten.de/?p=62399#h12

    Damit hat sich diese Bundesregierung dem Irren in Washington sofort wieder gefügig gemacht. Dies scheinen wohl nur noch Marionetten der USA und der Kriegsindustrie zu sein, so wie die Politik über viele Jahre zu den unmenschlichen Zuständen in den Großschlachtereien wie Tönnies geschwiegen hat.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!