Unsere Freunde aus der Pflanzenwelt

 in Umwelt/Natur

Gundermann – die kleine Pflanze ist im März und April ganz nah – und schmeckt gut zum Salat.

Der traditionelle Kräuterkundigen weiß: „Eine Pflanze ist mehr als nur die Summe der toten Stoffe, die sie enthält. Er sieht die Pflanze als ein Lebewesen, das sich auf recht intelligente Art und Weise jene Stoffe auswählt, welche sie zur Aufrechterhaltung ihres Lebens braucht. Er erlebt die Pflanze als Persönlichkeit, ein Wesen mit langer Geschichte hier auf Erden. Er redet und kommuniziert mit ihr, denn er empfindet, dass sie nicht nur einen Leib hat, sondern auch so etwas wie einen Geist und eine Seele, nur dass diese sich ganz anders ausdrücken als beim Menschen. (Wolf Dieter Storl, Quelle: Spirit online)
http://spirit-online.de/heilkraeuter-und-zauberpflanzen.html

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search