Wie ich demnächst von einer Software ersetzt werde

 In Wirtschaft

Die Kreativen sind doch unersetzlich. Als Autorin, Texterin und Lektorin habe mich immer ziemlich sicher gefühlt vor der Digitalisierung. Schließlich arbeite ich mit Sprache, und die ist zu komplex und individuell, als dass eine Maschine sie beherrschen könnte. Wirklich? Ja. Aber neulich kamen mir ernste Zweifel. Da lernte ich eine Online-Übersetzungsmanagementsoftware* kennen, die ich benutzen sollte, um bereits übersetzten Text zu lektorieren. (Quelle: Büronymus)
https://bueronymus.wordpress.com/2017/05/26/wie-ich-demnaechst-von-einer-software-ersetzt-werde/

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!