Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre Zeiten

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


„Und das beste Mittel gegen Sozialismus, ist dass wir den Sozialismus aufbauen“. Was will uns der Dichter damit sagen? Als Biermann 1976 in Köln auftrat, unmittelbar nach seiner Ausbürgerung, waren solche Töne noch keine Selbstverständlichkeit. Mit zorniger Attitüde geißelt er diejenigen, die meinen, eine bessere Welt käme von allein, wenn man nur lange genug wartet. Zudem musikalisch eines seiner interesssantesten Lieder mit abwechslungsreichem Gitarrenpart.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!