60 Prozent weniger Wildtiere

 In FEATURED, Umwelt/Natur

Der menschliche Raubbau an der Natur belastet unseren Planeten stärker als je zuvor. Seit 1970 reduzierten sich die weltweiten Wirbeltier-Bestände durchschnittlich um 60 Prozent – in Österreich sogar um 70 Prozent. Diesen alarmierenden Trend verdeutlicht der vom World Wide Fund For Nature (WWF) erstellte Living Planet Report, der unsere Erde alle zwei Jahre einem „Gesundheitscheck“ unterzieht. (Quelle: Neue Debatte)
https://neue-debatte.com/2018/10/31/60-prozent-weniger-wildtiere-raubbau-beschleunigt-das-artensterben/

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!