Abschied vom Homo Oeconomicus

 in Gesundheit/Psyche, Politik, Umwelt/Natur

Durch die Pandemie wird deutlich, was wir in der Klimapolitik lernen müssen: Globale Krisen sind nur lösbar, wenn sich die Gesellschaft am Leben und Kollektiv orientiert. (Quelle: Freitag)
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/abschied-vom-homo-oeconomicus

Comments
  • Avatar
    Gerold Flock
    Antworten
    Sehr eingelullte Damen und Herren!

    Ich hab gerade einen Anruf vom Jobcenter bekommen, daß ich Grundsicherung bekomme.

    Das bedeutet im Klartext, Kurzarbeitergeld mit der entsprechenden Aufstockung.

    Grundsicherung.

    Es kann also weiterhin alles bezahlt werden. – Diesen Hinweis gebe ich Ihnen nur.

    Falls Ihr Intellekt nicht ausreichen sollte, daß zu kapieren.

    Wieviel bzw. wenig die Grundsicherung ist werden Sie als Bank ja wissen.

    Soviel Wissen setze ich auch mal bei kapitalistischen-gierigen „Bank- Betonköpfen“ voraus.

    Den Antrag habe ich übermorgen.

    Dann fülle ich diesen Antrag umgehend aus und fahre diesen mit meinem Fahrrad umgehend

    zu Jobcenter.

    Somit bin ich dann schneller als die Post.

    Mir wurde aber auch mitgeteilt, daß das Jobcenter viel zu tun hat und es mit der Bearbeitung

    etwas dauern kann.

    Danke. Für die einmaligen 500,- Euro Dispo, die Sie mir da als Gemeinwohlbank einmalig

    gewähren.

    Danke…Danke…Danke…

    Draussen steht Gemeinwohlbank drauf.

    Drinnen sitzt die Kapitalistensau?

    Aber das hätte mensch sich ja vorher Denken können.

    Ihr könnt mich mal ALLE!

    Mit untertänigsten Grüßen

    https://anarchypeaceangel.jimdofree.com/lesestoff-startseite/152-was-geht-ab/

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search