Alex Olivari: Wir laufen für die Freiheit

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Alex Olivari macht derzeit Pause und hat die zweite Hälfte seiner in den letzten Jahren geschriebenen politischen Lieder auf einer neuen CD veröffentlicht: „Epilog“. Aus diesem Anlass bringen wir noch mal – auch als Anregung für den Winter – sein Lied über die Corona-Spaziergänge. „So ein Typ in Armani sang auch mal so ein Lied“. Marius Müller Westernhagens „Freiheit“ wurde von den Mächtigen längst vereinnahmt und von den „Jungen Tenören“ am Jahrestag des Mauerfalls 2010 in Anwesenheit der Kanzlerin in einer weichgespülten Fassung intoniert. Ein wirkliches Freiheitslied aber muss den Gegnern der Freiheit wehtun. Dieses stammt – wieder einmal – von Alex Olivari, ist eine wahre Hymne und somit ein würdiger Nachfolger der Klassiker „Deutschland, zeig dein Gesicht“ und „Das Blatt wird sich wenden“. Der Soundtrack zur Demonstrationswelle dieses so schlimmen wie hoffnungsvollen Winters 2021/2022. Es besitzt aufwiegelnde Kraft, Wärme, eine schöne Melodie und ein tolles Gitarrensolo. Die Bilder von Demonstrationen stammen einerseits vom 17. Juni 1953, andererseits von neueren „Kerzenspaziergängen“. „Sie drohen uns mit Toten und Katastrophen. Sie schreiben, wir gehören verboten. Und sie wollen, dass wir schweigen, uns ihnen beugen. Doch wir werden euch eure Grenzen aufzeigen.“

Showing 20 comments
  • Ruben
    Antworten
    Der aktuelle Song ist allemal besser.
    Danke, er wird vielleicht der Hit unserer Zeit.
  • Marion Müller
    Antworten
    Wie Alex Olivari ganz richtig singt: Wo sind sie, die Helden und Idole unserer Jugend? -Keiner mehr da, die meisten vereinnahmt vom System…. Es wird Zeit für eine neue Generation von Künstlern, die auch meinen, was sie singen und dahinter stehen. Danke für diese tollen Lieder!!! Da weiß man, dass man nicht allein ist.
  • Andrea Desvignes
    Antworten
    Alex Olivari ist zur Zeit mein musikalischer Favorit Nr. 1. Ich bin selber Musikerin, bekomme aber in der jetzt Zeit, musikalisch nichts hin. Ich ziehe meinen Hut vor ihm. Eine großartige Stimme. Die Texte treffen es auf den Punkt und die Melodien einfach genial, besonders die Gitarrensolos finde ich Klasse.
  • Jens Frisch
    Antworten
    Alex Olivaris „Deutschland zeig dein Gesicht“ ist meine Hymne zu den Montagsspaziergängen. Mein Bruder und ich haben es als Soundtrack für ein YouTube Video auf unserem CoellnBrueder Kanal verwendet: Einfach nur ein hammer guter Text!
  • Brit Engesser
    Antworten
    Alex Olivari trifft den Nerv der Zeit. Unbequem. Authentisch. Mutig. Seine Lieder fließen in offene Herzen. Danke Alex und seinem Team
  • Monika
    Antworten
    Ein weiteres, sehr schönes Lied von Alex Olivari. Ich finde es nur schade, das die Künstler der „neuen Zeit“ ihre Lieder noch immer auf der schrecklich Youtube-Plattform veröffentlichten (müssen). Besser wäre es, sich alternative Plattformen zu schaffen und die Geier nicht mehr zu unterstützen. Ich wünsche Alex alles Gute und noch ganz viele, tolle Lieder.
  • Mary
    Antworten
    Alex Olivari spricht, mit jedem einzelnen Song, all denen aus der Seele die für ein demokratisches Deutschland auf die Straße gehen.

    Wenn diese letzten 2 Jahre etwas positives hatten, dann die Musik all der Künstler wie Alex Olivari, Skogan, SchwrzVyce, Taylor,  Rapbellions…

    Liebe Grüße an all die Musiker die nicht mit dem Kopf im Hintern des Systems stecken!

     

  • Falco
    Antworten
    Die Speichellecker gab es in jedem totalitärem System ! Hinterher hat keiner mitgemacht ! Schön, das es Alex und Taylor und einige Andere gibt ! Respekt und Danke dafür !
  • Joerchtee
    Antworten
    Unser Alex…

    Tolle mukke, geil arrangiert – Text = Punktlandung!

     

     

    PS: hört euch auch seine Frau an!

    • Dagmar
      Antworten
      Ja, Frauke A Capella Interpretationen sind toll!!
  • Micha
    Antworten
    Auch dieser Song ist nun in meiner persönlichen Playlist, wie alle anderen davor auch. Ich gehöre zu denen, die vor 2020 BAP und Co. rauf unter runter gehört haben und nun ernüchtert feststellen müssen, wie wenig in schwierigen Zeiten aus diesen Ecken kommt.

    Danke Alex für Deine Musik und Dein Engagement!

    • Kerstin
      Antworten
      Wolfgang Niedecken war schon zu Zeiten, als Xavier Naidoo noch bei „Sing mein Song“ erwünscht war, ein Systemling! Mal Video dazu anschauen! Umso wunderbarer, dass jetzt authentische ehrliche Künstler die Herzen der Menschen erobern!
  • Dagmar
    Antworten
    Alex und einige andere mehr in diesem Land haben in den letzten zwei Jahren bewiesen, dass es auch ohne Mainstream Push musikalische Entwicklung gibt. Ich freue mich über jedes neue Lied von Alex, bin stolze Besitzerin seiner CD und habe diese auch verschenkt.

    Weiter so, meiner Unterstützung kann er sicher sein.

  • Mensch ohne Welt
    Antworten
    Heute hab ich mir ein Herz gefasst, die wollene Unterhose angezogen, den Mantel gepackt und bin ins Städtchen gefahren. Kalender gab an Spaziergang 18 Uhr.

    Doch dann ging ich mit dem Hunde alleine meine Runde. Einzige Zuschauer waren ein Polizeifahrzeug und 4 Polizisten in Uniform und ein nagelneues E Fahrzeug mit vier Maskierten Beamtinnen… Konnte dann unbehelligt das Städtchen verlassen. Ist halt so, hier.

  • Manfred
    Antworten
    „Hurra Hurra die Schule brennt“ … was waren das für schöne Zeiten als solche Texte gesungen wurden und keiner, absolut keiner hat solche (um nur ein Beispiel zu nenne) Texte zensiert oder in eine politische Ecke geschoben … es wird die Zeit kommen, da wird ein großer Teil der Gesellschaft Musiker wie Dich Alex als absolutes VORBILD sehen, wie sich ein Künstler sich zu verhalten hat, wenn der Staat sein Unwesen treibt…. Alex, einfach nur KLASSE das es Dich gibt !!!
  • Manfred
    Antworten
    sorry …. habe schnell geschrieben…deshalb manches doppelt aufgeführt…
  • Rena
    Antworten
    Grossartig, machen wir diesen Song zu unserer Hymne❣️❣️❣️
    wenn ich auf Demos den Westernhagen höre, kriege ich Pickel am Fuß…
    wie kann man den spielen, wo er sich doch auch gegen uns positioniert hat….🙈🙈🙈😡danke Alex, dass Du es auf den Punkt gebracht hast….😍😍😍
  • Geli und Helmut
    Antworten
    Alex ist einer der Wenigen aus der Kulturszene, die Kreuz haben und Gesicht zeigen, DANKE!!!
  • Voltairena21
    Antworten
    Alex Olivari ist in jeder Hinsicht ein herausragender Musiker, Texter und Komponist, der in seiner Kreativität nicht im geringsten nachlässt und ein tolles Lied nach dem anderen veröffentlicht. Sein neuer Song „Laufen für die Freiheit“ hat auf jeden Fall das Format, dem M.M.W. Armani Demo-Klassiker „Freiheit“ aus den 80ern den Rang abzulaufen, zumal Westernhagen den für die Freiheit Laufenden mit seinem Masken-Impffoto gerade noch eine schallende Ohrfeige erteilt hat. Dank an Alex Olivari für seine Unterstützung, sein Rückgrat, seinen Mut. Ein wahrer Lichtblick in diesem schrecklichen Corona-Winter.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search