Alex Olivari: Wir wollen euch unterhalten

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Ein fleißiger Mann, der mit dem Widerstand gegen die Corona-Politik sein Thema gefunden hat. Hier nimmt Olivari die „Rebellen“ neuen Typs aufs Korn, die eher inoffizielle Regierungssprecher und Pfizer/Biontech-Vertreter sind. Künstler, die vor allem gegen eines protestieren: dass SIE so lange Bühnen-Pause machen müssen. Und damit diese Untätigkeit bald ein Ende hat, müssen möglichst alle zur Spritze greifen. Ob man diese Personen „nach Corona“ überhaupt noch glaubwürdig findet, steht auf einem anderen Blatt. Der Sänger nennt in seinem Video keine Namen. Er zeigt jedoch Gesichter – bis zur Kenntlichkeit entstellt.

Showing 12 comments
  • Dani
    Antworten
    Vielen Dank lieber Alex! Ein weiterer wunderbarer Song, der uns alle spüren lässt, wie sehr wir die Musik vermissen. Wenn ich diesen Rhythmus höre, möchte ich tanzen, mitsingen, fröhlich sein – leben! Wie lange soll das noch so gehen? Ich würde mir wünschen, dass viel mehr Musiker, die ja fast seit Beginn der Pandemie Berufsverbot haben, aufstehen und laut danach fragen, wann sie wieder zurück auf die Bühne dürfen-und zwar ohne den Zwang einer Impfung, für eine Erkrankung, die für weniger als 1% der Bevölkerung ein ernstes Problem darstellt!
  • Oktopussy
    Antworten
    Also ich mag Alex Olivari und seine Musik gefällt mir auch. Ich bin froh, dass es solche Menschen gibt!! Danke für Eure Aufmerksamkeit.
  • Gabi
    Antworten
    Alex Olivari ist einer der wenigen, die sich aus der Deckung trauen. Wo sind die, jetzt wirklich, toten Hosen, wo ist Grönemeyer, wo Niedecken und wie sie alle heißen? Feigheit wohin man schaut. Nie hätte ich gedacht, das wir wieder an einer Stelle sind, wie wir sie schon vor 80 Jahren hatten. Denk‘ ich an Deutschland in der Nacht….
  • Sanela Kugler
    Antworten
    Zeig Dein Gesicht… #ichmachdanichtmit                            C. ist die erste Krankheit die dem Menschen mit Gewalt und Erpressung aufgezwungen werden muss
  • Willi Funk
    Antworten
    Ein super Musiker mit Mut zur Aufdeckung des Unrechts jeder Couleur.
  • Böse Tante
    Antworten
    Tolle Texte, echte Musik, cooler Typ. Gerade nach diesem C- Theater wird er jedem bekannt werden. Die Hochgepuschten ohne Haltung werden verschwinden. Durchhalten
  • Monfroit ;-)
    Antworten
    • Mal wieder ins Schwarze getroffen !!!
    • Man nehme Humor, füge Talent hinzu, hebt Kreativität unter und schiebt es mit ganz viel Menschlichkeit bei 250 grad in den Ofen….
    • Fertig ist der „Olivari“

     

  • Hubert
    Antworten
    Folge Alex schon länger auf Telegram. Nicht nur seine Lieder sind hörenswert, auch seine Kommentare und seine Menschlichkeit lohnt ihm zu folgen.
  • Sonja
    Antworten
    Ein toller Musiker der auch noch mutig zu seiner Meinung steht. Ist leider sehr selten. Andere verstecken sich lieber und schwimmen mit dem Strom. Eine Zeit wo eine andere Meinung verboten war gab es schon mal. Und genau die immer am lautesten davor gewarnt haben machen es jetzt. Unglaublich… Alex, lass dich nicht verbiegen.

     

  • Angelika Schneider
    Antworten
    Ein großes Dankeschön an Alex für seine tolle Arbeit und vor allem für seine klare Haltung.  Er beweist mehr Rückgrat als die meisten Künstler zusammen  in diesem Land. Ich wünschte es gebe mehr Künstler seines Formates. Die Helden unserer Jugend kann man zum größten Teil vergessen. Allen voran Grölemeyer, Niedecken und Lindenzwerg. Und Marius seine Freiheit ist auch nix mehr wert.
  • Watts Allan
    Antworten
    Ein Lied mit Charakter
  • Jackson
    Antworten
    Es gibt nichts rühmlicheres, als die Kunst zu nutzen um einem Volk eine Stimme zu verleihen. Die Deutschen danken es dir und seinem kroatischen Brudervolk.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search