Alexei Volodin: Chopin, Nocturne cis-moll

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


Die Befürchtung, dass die Russen kommen, ist ja wieder allgegenwärtig im neuen Kalten Krieg. Hier kam zum Glück ein ganz toller in den Münchener Herkulessaal: der Leningrader Pianist Alexei Volodin. Das elegische Musikstück Chopins wurde eindrucksvoll auch im Film „Der Pianist“ von Roman Polanski sowie in „Frantz“ von François Ozon eingesetzt.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!