#allesaufdentisch: Jan Josef Liefers & Stephan Russ-Mohl

 in VIDEOS


Weniger Medienberichterstattung – und damit auch weniger Angst- und Panikmache der Leitmedien zu Covid 19 – wäre „mehr“ gewesen. Wünschenswert wäre auch mehr Einblick in den Medienbetrieb und seine Fernsteuerung durch interessengeleitete Public Relations – als Orientierungshilfe in der Pandemie, die leider von Anfang an auch eine „Infodemie“ war. Weil die Medien auch die Politik vor sich hergetrieben haben, tragen sie Mitschuld an unverhältnismässigen Massnahmen der Coronabekämpfung.

Comments
  • Die A N N A loge
    Antworten
    Ein wunderbares Gespräch zwischen den beiden!

    Stichwort Algorithmus und Soziale Netzwerke. Ich habe mich seit Beginn der Corona Krise im Internet und Sozialen Netzwerken mit beiden Seiten (pro und contra Maßnahmen) beschäftigt und die Entwicklung in anderen Ländern verfolgt. Ich wollte mir meine eigene Meinung bilden und fand, dass beide Seiten berechtigte Argumente hatten (haben). Was mir als Nebenprodukt durch meine kontroverse Recherche gelungen ist :

    ich habe den auf mich angesetzten Algorithmus  offensichtlich durcheinander gebracht. Er hat aufgegeben, mir zu dem Thema Vorschläge zu machen.  Mir kam dieser Algorithmus-Befreiungsschlag gerade recht- alles, was mich zu gängeln versucht, ist mir zuwider.

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search