Annik Wecker hilft Flüchtlingen auf Lesbos

 In Politik (Ausland), Politik (Inland), Über diese Seite

LesbosHier einmal eine quasi familiäre und doch auch politische Nachricht: Annik Wecker ist auf die Insel Lesbos gereist und hilft dort bei der Erstversorgung der oft erschöpften, frierenden, hungrigen Ankömmlinge. Auch Tamino, der Sohn der Weckers (16) war dabei und half mit. Das Terrain ist doppelt schwierig, da die Griechen selbst nichts haben. (Quelle: tz)
https://www.tz.de/muenchen/stadt/annik-wecker-engel-elends-insel-5682523.html

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!