Anwalt Reiner Füllmich greift Virologen Drosten und RKI-Chef Wieler an

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

Dr. Reiner Fuellmich

Mit einer Sammelklage in den USA und einer Klage vor deutschen Gerichten will der Göttinger Anwalt Dr. Reiner Füllmich (62) Schadenersatz für Unternehmen geltend machen, die Einbußen durch den Corona-Lockdown hatten. In dieser Woche will er die ersten Klagen einreichen. Im Corona-Interview mit der Fuldaer Zeitung attackiert Reiner Füllmich Lothar Wieler und Christian Drosten heftig. Der Anwalt sagt, dass der Chef des Robert-Koch-Instituts und der Charité-Virologe „falsche Behauptungen“ aufstellen. „Die PCR-Tests sind offensichtlich nur ein Werkzeug zur Panikmache“, lautet eine der Corona-Thesen von Reiner Füllmich. (Quelle: Fuldaer Zeitung)
https://www.fuldaerzeitung.de/fulda/corona-luege-rechtsanwalt-reiner-fuellmich-christian-drosten-virologe-lothar-wieler-klage-goettingen-90096522.html

Showing 12 comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    Immerhin druckt diese Zeitung nun – das ist ein hoffnungsvoller Anfang für die überfällige Verbreitung von Wahrheiten nun ?

    Meine Klage ginge weit über Schadensersatzansprüche materieller Art hinaus und tut es auch obwohl ich kein Anwalt bin und würde ich wenn ich einer wäre, aber wahrscheinlich ist es rechtlich oder rechtstechnisch erstmal der richtige Weg um den notwendigen Einstiegs-Erfolg damit zu haben.

    Danach wäre folgende Anklage mehr als nur erforderlich, zwingend notwendig:

    Ca. 60 % der Toten die es im Zusammenhang mit diesem machtstrategisch-rechtswidrigen Pandemieterror nun gab – ob nun an Grippe oder wegen anderer Ursachen – sind ja nachweislich wegen der Terrormaßnahmen gestorben !
    Das ist nach dem Gesetz Fahrlässige Tötung / Totschlag.
    Aber weder Merkel als Hauptverantwortliche noch Spahn als Haupttäter und Drosten als vorsätzlicher Beihelfer dieser Verbrechen werden angeklagt. Wie kann das sein ?
    Und diese gezielten Tötungen sowie das willige Inkaufnehmen schwerer gesundheitlicher Schäden gehen ja nun weiter, wenn Impfstoffe verordnet werden, die nicht getestet sind.
    Die Verbrechen an den Kindern im Land sind extraordinär verwerflich und abscheulich, wie kann das sein dass diese Politikverbrecher das völlig straffrei machen können, überhaupt machen dürfen ?
    Wie kann das sein dass immer noch die Mehrheit der Bevölkerung all diesen Verbrechen durch Stillschweigen und Gehorsam Vorschub leistet , sich zu Mittätern macht ?
    Mit Angst vor Bestrafung wegen Gegenwehr ist das nicht mehr zu erklären und sowieso nicht zu rechtfertigen.
    Was macht der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg angesichts dieser Verbrechen ? – nichts !

     

     

     

     

     

    • Avatar
      Piranha
      Antworten
      Hast Du denn auch die Reaktion eines Leon Schmitt – Digitalredakteur bei dieser Zeitung gelesen?

      Mich hat sie veranlasst – vor allem, weil er mit diesen „Volksverhetzern“ oder so, argumentiert hat – ihm eine Kleinigkeit zu schreiben:

       

      Bezug: Ihr Artikel https://www.fuldaerzeitung.de/fulda/corona-christian-drosten-reiner-fuellmich-pcr-test-klage-anwalt-virologe-goettingen-kritik-90101108.html

      Hallo Herr Schmitt,

      wer des Lesens mächtig ist und bei einigermaßen klarem Verstand weiß, dass die „Volksverhetzer“ (oder“ Volksverpetzer“, was es auch nicht besser macht), leider mit keinerlei Sachkenntnis getrübt zu sein scheinen.

      Wenn Sie, junger Mann, eine gründliche journalistische Ausbildung absolviert  haben, dann bleiben Sie bei dem, was man Ihnen beigebracht hat: Ethische Richtlinien genauso wie gründliche Recherche. Blicken Sie immer gut dahinter. Nicht, dass ggf. noch jemand das Schulgeld von Ihnen zurückverlangt.

      Alles Gute Ihnen,

      • Avatar
        Freiherr von Anarch
        Antworten
        ..nein habe ich nicht gelesen, dear Piro, mich nur auf diesen Artikel wie hier veröffentlicht bezogen.

        Naja – hast dem Schmierfinken dann ja die richtige dosis verabreicht…

  • Avatar
    Corona Auschuß tiefblickend
    Antworten
    Prof. Dr. Claudia von Werlhof !

    …was für ein Kopf !

    In der Corona Auschuss-Sitzung 29 gibt sie uns einen tiefen Einblick in die wahren Absichten der Macher dieses Pandemieterrorismus. Da kann man jeglichen Konjunktiv weglassen – sie stellt es plausibel nachvollziehbar und logisch dar.

    Ja – da wirds gruselig, wenn die gezielte Manipulation an den Genen jedes Einzelnen vor allem durch die kommenden Impfungen vorgenommen wird – und um diese Impfungen durchzuführen die künstlich veranstaltete Pandemie.

    Nun fügen sich die Teilchen zusammen und wir bekommen mehr und mehr ein klares Bild der wahren Absichten – und freilich steht Bill Gates als einer der Hauptakteure dieses Krieges fest.

    Gezielte Tötungen on the long run bis zur Unfruchtbarmachung – alles inklusive mittels manipulierter Impfstoffe.

    Das hat sie nicht wörtlich so gesagt, das habe ich nun mit meinen Worten hinzugefügt.

    Nun fallen all diese als Verschwörung bezeichneten Theorien um und werden zu Tatsächlichkeiten – und tatsächlich bescheuert muss nun jeder sein der nach dem Impfstoff schreit.

    Eine von Gates geimpfte Welt – da wäre er am Ziel seiner perversen Träume, mit ihm die Mitspieler auf der Hochfinanzebene und sonstigen Konstrukteuren einer dann völlig entnaturalisierten Menschheit – hin zum genmanipulierten künstlichen Menschen, für welchen eine neue Bezeichnung dann nötig wäre, ein robotronisch-posthumanistisches Wesen in etwa.

    Geburten- und Lebenszeit-Kontrolle über die gesamte Weltbevölkerung, Transformation hin zu Künstlichkeit in jeder Hinsicht und allen Bereichen.

    Der Kriegsschauplatz ist derzeit allgegenwärtig auf unseren Strassen, die Maske und der Abstand, der Maßnahmenterror bis in insere privaten Räume hinein.Wenn wir in diesem Krieg unterliegen, ist die Menschheit wie sie bisher war Geschichte.

    Hier noch eine Grußbotschaft dieser hochintelligenten Wissenschaftlerin von Werlhof, an uns alle wohlgemeint ( in weiser Voraussicht schon im April verfasst ) :

    https://www.pbme-online.org/2020/04/18/claudia-von-werlhof-hinter-corona/

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    • Avatar
      Piranha
      Antworten
      Ja, ich habe ihr auch bis zum Ende zugehört und wusste kaum was ich denken sollte, und wie ich es mit dem, was ich bis heute über dieses Pandemiechen gelernt habe, verknüpfen sollte.

      Es würde zumindest auch das die völlig inkonsistenten – oder sollte ich sagen, konsistent unlogischen Reden von Merkel, Söder, Laschet und wie sie alle heißen, von Drosten und Wieler erklären. Heißt: es geht und ging nie um eines von vielen Coronaviren und das wissen diese empathielosen Monster. Dass Spahn nicht lesen kann, darf man nicht behaupten, aber dass er scheinbar nicht liest, das darf ich sagen.

      Nicht anders ist zu erklären, dass Wieler sich nicht um sein eigenes Haus bzgl. aktueller Daten kümmert und diese auch nicht transportiert: allem voran die Daten des DIVI-Registers, in das ich täglich reinschaue um zu wissen, wie viel er verschweigt und stattdessen warnt und warnt und dummes Zeug erzählt.

      Selbst wenn er und andere die „Gefahr“ der Triage an die Wand malt, verschweigt er – oder weißt ein Tierarzt es wirklich nicht? – dass es das „Manchester-Triage-System seit 1995 gibt; in Deutschland wurde es 2004 für die Notaufnahmen der Krankenhäuser und Notärzte an z.B. Unfallorten mit mehreren Verletzten eingeführt. Unsere Intensivstationen waren nie – zu keinem Zeitpunkt zwischen März und heute mit Covid19-Patienten voll, im Gegenteil: den höchsten Anteil hat heute, 29.11., Sachsen mit 23 % und hat zugleich 369/1.626 Betten frei! Den niedrigsten Wert heute hat Schleswig-Holstein mit 2,83 % bei 279/847 freien Betten. Auch wissen sollte man, dass seit August die Anzahl der Intensivbetten systematisch runtergefahren wird, inzwischen sind es rd. 5200 Betten weniger. Dass sich dadurch der Prozentanteil der Covid-Patienten erhöht kann jedes Milchmädchen sich ausrechnen.

      Die Notfallreserve, also die Betten, die zu keinem Zeitpunkt gebraucht wurden: 11.989.

      Hier aber mal das standardisierte 5-stufige Triage-System; die Einschätzung erfolgt durch eine dazu qualifizierte Pflegefachkraft und einen Arzt:

      Behandlungsprioritäten:

      Kategorie Rot: Sofortige Behandlung!
      Alle anderen laufenden untergeordneten Tätigkeiten werden sofort unterbrochen, um diese Behandlung unmittelbar einzuleiten.

      Kategorie Orange: Sehr dringenden Behandlung!
      Die Behandlung sollte innerhalb von 10 Minuten eingeleitet werden.

      Kategorie Gelb: Dringende Behandlung!
      Die Behandlung sollte innerhalb von 30 Minuten eingeleitet werden.

      Kategorie Grün: Normal
      Die Behandlung sollte innerhalb von 90 Minuten eingeleitet werden.

      Kategorie Blau: Nicht dringend
      Die Behandlung sollte innerhalb von 120 Minuten eingeleitet werden.

      Es gibt hinlänglich viele Informationen dazu im Netz.

      Man kann aber auch Dr. Paul Brandenburg (Notfallmediziner) zuhören im Gespräch mit Robert Cibis – OVALmedia -: Die Verdrängung unserer Sterblichkeit

      https://www.youtube.com/watch?v=FU-1Z7IEOdA

       

       

       

  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    …die noch fehlenden Teile des jigsaw-puzzle liefert Aya Velazquez, die Rolle des größenwahnsinnigen Neue-Welt-Schöpfers Klaus Schwab dabei extra beleuchtet.

    Ich fürchte in diese Richtung geht es auch ohne den taktischen Pandemieschwindel, nicht so abrupt zwar.

    Und dank dieser hervorragenden Recherche der Frau Velazquez wird doch sehr deutlich dass sie alle auf diesen dystopischen Zug aufspringen wollten, immediately, die jeweiligen Systemherrscher, also ohne zu warten und nachzudenken.

    Für mich als sehr freiheitlichen, Freiheitsbedürftigen ist China ja tatsächlich der Supergau, da wird einem die ‚amerikanische Seele‘ ja immer sympathischer, zuviel Einmischung vom Staat das mögen sie überhaupt nicht.

    Der Kampf für Freiheit wird also weitergehen müssen, auch und erst recht wenn dieser insbesondere dilettantsich durchgeführte deutsche Herrschaftsallmachtsversuch bald vorbei ist.

    Aufgeben werden die aber nicht so leicht, der 1. Versuch ist gescheitert und gelungen zugleich  und sei es nur um auszutesten wie die Bevölkerungen dabei reagieren – verbesserte Versionen werden kommen.

    Die Freiheit ist eine bedrohte Art, wie der Schwarzspecht, man raubt ihr den Lebensraum und die jetzige Generation kennt sie schon nicht mehr.

    Eine rein friedliche Widerstandsbewegung gegen das Ausradieren der Freiheit wird man lässig einsacken, es sei denn eine gesamte Bevölkerung  verweigert sich, ansonsten hilft nur noch der radikale Kampf.

    1.4 Milliarden Chinesen unter der Alleinherrschaft eines einzelnen Diktators total unterworfen – wie ist das möglich ?

    Man hat den richtigen Zeitpunkt verpasst, die Chance die nicht wieder kommt.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    den link zum Artikel hatte ich wohl vergessen ?

    hier also:

    https://demokratischerwiderstand.de/artikel/158/china-und-der-great-reset

  • Avatar
    Hope
    Antworten
    „Glasklare Worte vom Gründer des ausserparlamentarischen Untersuchungsausschuss, Dr. Reiner Fuellmich.

    In rund 20 Minuten bringt er gewohnt souverän alles zur aktuellen Lage genau auf den Punkt.

    Ob es die Causa Drosten ist, das PCR-Drama, die angebliche Impfung, sich selbst kriminalisierende Regierungen oder das Kartell aus Big Tech, Big Pharma und die Finanzindustrie. Superspannend.

    Ermutigend berichtet er über die immer stärker werdende Vernetzung von Juristen weltweit, deutet die aktuellen Gerichtsurteile die wegweisend ist und gibt ein Einschätzung der Entwicklung der nächsten 4 – 8 Wochen ab.

    Bitte helft mit und verbreitet das Video !“

    https://odysee.com/@MenschenMachenMut:c/Update-Reiner-Fuellmich:d

    • Avatar
      Piranha
      Antworten
      Super Tipp, danke Hope, ich hab es mir gerade angesehen.

      Ich hab auch noch Hinweise, nämlich zum einen dies hier, erschienen auf 2020news:

      https://2020news.de/stellungnahme-der-kritischen-justiz-zur-aenderung-des-infektionsschutzgesetzes/

      und zum aktiv werden für alle Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel und Freunde nicht zu vergessen:

      Prof. Martin Schwab gemeinsam mit den Klagepaten:

      https://klagepaten.eu/2021/04/12/%E2%9A%A0%EF%B8%8F-neue-virale-aktion-keine-zwangstestungen-an-schulen/

      Beteiligen, wer sich angesprochen fühlt 🙂

      Wir sind viele!

      • Avatar
        Piranha
        Antworten

        Knapp und treffend von CDU-Politiker Prof. Dr. Max Otte auf Twitter formuliert:

        „Wenn das durchgeht, ist die Diktatur vollendet und die klassischen Bürgerrechte sind weg, das sollte jedem klar sein.“

        Vorgestern habe ich an alle meine Abgeordneten im Bundestag geschrieben und meinem MP .

        Wenn das jeder macht und die Abgeordneten an § 38 GG erinnert, dass sie nur ihrem Gewissen verpflichtet sind und so etwas wie ein Fraktionszwang keine Grundlage im Grundgesetz hat, müsste doch jeder ins Grübeln kommen. Und ich denke mir, wenn durch jeden Bürger der schreibt, nur 1 oder 2 Abgeordnete sich enthält oder mit „nein“ stimmt, dann potenzieren sich die Nein-Stimmen.

        Nennt mich naiv, das ist mir egal. Wir müssen die Merkel-Diktatur verhindern als Bürger des Landes und dürfen uns nicht hinter Rechtsanwälten, aufgeklärten Politikern oder sonstigen verstecken. Jeder steht für sich!

         

      • Avatar
        Freiherr
        Antworten
        Danke fürs “ verlinken “ –

        …ich habe immer noch Schwierigkeiten mit diesem digitalen Neusprech, bin weiterhin ein „analoger “ Handwerker …

        …und das ist gut so !.

        Sehr erfreulich freilich, wenn die Justiz ( an deren seidenem Faden alles hängt, nun )

        sich formiert, in Sinne des Widerstandes, ABER –

        man hängt dabei immer einen Schritt ( mindestens ) hinterher –

        will sagen: meist kommt der Widerstand zu spät, leider erst dann, wenn die Diktatur schon vollzogen ist –

        und das ist sie tatsächlich schon, das tagtäglich allumfassende zu erleidende Unrecht beweist es eindeutig, seit März 2020.

        Dies Trägheit im Erfassen und Begreifen von Unrecht und der daraus unbedingt zur Folge habenden Gegenwehr – bringt uns immer wieder in diese furchtbare Situation dass wir eben immer diesen Schritt hinter der destruktiven Macht hinterherhängen.

        Warum also nicht sofort dieser unbedingte Widerstand !?

        Diese Frage beschäftigt mich seit jeher.

        Und genau deswegen bin ich immer für sofortige radikale Gegenwehr !

        Zu Prof. Schwab:

        ein aussergewöhnlich herausragender Jurist !!

        Ihm zuzuhören ist immer geradezu ein Labsal für die rechsempfindsame Seele –

        dieser Mann ist immer auf der Seite des Menschenrechts !

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

         

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search