Anzeichen für die Barbarisierung in der deutschen Gesellschaft

 In Politik (Inland)

Die Schlagzahl der schlechten Nachrichten begräbt manches unter sich, was nicht begraben sein sollte. Ein Kommentar. (Quelle: Telepolis)
https://www.heise.de/tp/features/Halb-versteckte-Anzeichen-fuer-die-Barbarisierung-in-der-deutschen-Gesellschaft-4213341.html

Anzeige von 3 kommentaren
  • Volker
    Antworten
    Wir werden vorbereitet, auf das, was kommen wird: Das erhoffte Ende der Demokratie mit all seinen schrecklichen Folgen.
    Ist schon gruselig mit dem Verfassungsschutz, und, wen will/soll er vor wem oder was schützen? Etwa unsere Freiheit, Frieden und Menschenwürde? Durch schräge Irren wie Maaßen, dessen ehemaliger (?) Chef – als Totschläger-Minister– menschenfeindliches Gedankengut verbreitet, das mit Frieden, Freiheit und Menschenwürde so viel zu tun hat, wie eine Heckler mit einer Friedenstaube?
    Wenn gewaltbereite Nazis herumwüten- ihre braune Kacke hinterlassen dürfen, ihnen sogar das Recht für Aufmärsche zugestanden wird, da läuft doch irgendwas verdammt schief in Deutschland und sonstwo. Oder ist das der angestrebte Plan X aus der Schublade einiger Wahnsinnigen, die weltweit Menschen verrecken lassen, dabei genüsslich zusehen, nach mehr Elend schreien, nach atomaren Killerwaffen, Vernichtung und Endzeit.

    Während Menschen in die Armut getrieben werden, benötigt deutschlands Aufrüstungsbestreben einige Milliarden mehr für Kriegsführung/Beteiligung/Friedenssicherung/Ausbeutung/Handelswege sowie Hochtechnologie-Killerwaffen.

  • Das rot-grüne Projekt
    Antworten
    https://www.youtube.com/watch?v=70CzqCUTioE

    Das rot-grüne Projekt, Schröder wird immernoch wie ein POP-STAR hoffiert, besonders die Damen sind ganz aufgeregt, wie Teenies vorm ersten Mal.

    Unfassbar, die Agenda 2010 hat die Armuts-Industrie eingerichtet/entfacht, Arme bezahlen die Rechnungen der Eliten, alles ok für eine gute Zukunft???

    Ich erwarte da nicht`s Gutes mehr, da kann rechts nur wachsen, geht gar nicht anders. Wer die Menschen so verarscht ist jenseits von Gut und Böse, ist ganz ganz unten angelangt am Mensch-SEIN, meine Meinung.

    Wer sich da noch neutral verhält und verhalten will ist es nicht, meine Meinung.

    Muss wohl alles so sein, na dann, ihr Guten Mächte – seid alle wunderbar geborgen. Ade Du schönes IDEAL,  niemand will es schützen, traurig.

     

  • Völker und Barbaren
    Antworten
    Das 21. Jahrhundert, ein Jahrhundert zivilisierter Völker und die Opfer der „Tyrannei“ primitiv elitärer, unzivilisierter kulturloser Barbaren.

    .

    „Wen schon der Limbus keiner Seele mehr eine Heimat bieten kann, dann sind die Barbaren nicht einmal dem Tode würdig.“

    .

    „Nie geboren sollte ihre Zukunft sein.“

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!