BAP: Wenn et bedde sich lohne däät

 In MUSIKVIDEO/PODCAST


Das Kölsche ist eine sehr reiche Sprache mit ungewohntem Vokabular wie „Beddedäät“. Das scheinbar heidnische Lied, ist eine anrührende Aufzählung dessen, was sich auf unserer Welt ändern müsste und wer Hilfe bräuchte. Aus BAPs Durchbruch-LP „Vun drinne noh drusse“ (1982).

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!