Barbara Thalheim: nackt

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Nackt ich war so nackt auf der Unglückskinderinsel /Geborener Einfallspinsel / zu lebenslang verknackt.“ Barbara Thalheim stand vor rund 50 Jahre zum ersten Mal auf der Bühne. Unter den großen deutschen Liedermachern der ersten Generation ist sie eine der wenigen weiblichen. Das Lied zeigt ihr ganzes poetisches Potenzial. Sex ist nur eines der Themen, die durch den Titel suggeriert werden. Nackt kommen wir auf die Welt, nackt gehen wir wieder. Dazwischen gibt es viele Situationen, in denen wir uns psysisch oder auch im übertragenen Sinn auszeihen. Der Text ist teilweise verrätselt, lohnt aber eine nähere Beschäftigung, zumal die Wortwahl auch eine intensive Stimmung kreiert.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search