Bob Dylan: The night we called it a day

 in MUSIKVIDEO/PODCAST

Bob Dylans Stimme nahm man gern in Kauf, da seine Texte erstklassig waren. Was aber wenn man zwar die Stimme hat, die Texte jedoch von anderen Dichtern sind? Mit seinem Album „Shadows of the night“, alles Coverversionen von alten Sinatra-Songs, stellt Dylan seine Fans auf eine harte Probe. Dank stimmungsvollem Orchesterarrangement, herrlich fertiger „Tom Waits-Stimme“ und einem Video, das als Hommage an klassische „Gangster-Balladen“ gelten kann, ist es trotzdem ein sehenswertes Video geworden.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=iOxy_hy22CA[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search