Corona Bavaria: Frieren für den Frieden

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Wir opfern uns sehr gerne auf“. Zweifellos haben die bayerischen Madeln damit DAS Lied zum Zeitgeschehen geschaffen. Der Übergang vom Corona-Protest zu noch aktuelleren Themen ist gelungen. Derzeit nämlich gibt es Frieden und Freiheit gar nicht mehr, es sei denn als Phrasen, die in einen Zusammenhang mit „Frieren für…“ gesetzt werden können. Je schlechter es uns geht – so könnte man zusammenfassen -´, desto mehr ärgert sich Putin, und dann wird alles gut. Unsere Gürtel sind schon so eng geschnallt, dass es kein passendes Loch mehr gibt, aber die 100 Milliarden für die Rüstung müssen sein.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search