Covid-19 – erfreulich undramatische Daten rechtfertigen keine dramatischen Eingriffe

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

Womit lassen sich eigentlich die Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern begründen? Im März hieß es, man müsse das Gesundheitssystem vor dem drohenden Kollaps bewahren. Im April rückte der R-Wert als vermeintlich belastbarer Indikator in den politischen Fokus und im Mai verabschiedeten Bund und Länder einen „Notfallmechanismus“, der strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus von der Infektionslage auf Kreisebene abhängig machen sollte. Heute, im August, sind die Krankenhäuser so leer wie selten zuvor, von einer exponentiellen Ausbreitung der Infektionen kann keine Rede sein und kein einziger Landkreis reißt die vereinbarte Obergrenze. Die wichtigen Zahlen und Indikatoren unterscheiden sich diametral von der Situation Ende März. Dennoch malen Teile der Politik das Schreckensszenario eines zweiten Lockdowns an die Wand. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=63898

Comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    Macht ist geil !

    …so wie ein Waffenträger, ob Bulle oder Jäger –

    sich danach sehnt endlich mal nicht nur auf Pappkameraden oder Scheibenwild zu des Trainings Zwecke…

    …so sehnt sich ein Machtpolitiker danach endlich mal so richtig die Hebel bedienen zu können.

    Ein Volk mal so richtig kontrollieren, die Kettenhunde loslassen, ‚ man hat dieses Volk mit zu viel Freiheiten zu lange verwöhnt…‘ –

    ‚ die Zügel anziehen…‘ so drückt es Söder gerne aus.

    Warum also sollten diese Machtbonzen so dumm sein und ‚all zu früh‘ Lockerungen genehmigen – lassen sich doch zudem nun in dieser prima Lockdownstarre Macht- und Kontrollmechanismen ausbauen, die Wirtschaftsmacht sanieren und die Zivilgesellschaft untereinander auf Abstand halten, kommen sie nicht auf rebellische Gedanken, Aufmüpfigkeit mit der Maske erstickt.

    Eine Notstandsgesetzgebungsverfassung auf Dauer ! – ‚ Danke lieber kleiner Bazillus ! ‚ – ‚ davon konnten wir ohne dich viele Jahre nur träumen…‘

     

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search