Covid-Impfungen, Schulschließungen und Maskenzwang: Wie gefährdet sind unsere Kinder?

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

Seit die Impfquote bei den Risikogruppen steigt, hat sich der Fokus der öffentlichen Debatte weg vom Schutz der Risikogruppen und hin zu einer Gruppe entwickelt, die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen nur minimal durch Covid-19 bedroht ist – den Kindern. Christian Kreiß hat für die NachDenkSeiten eine aktuelle Studie zur Gefährdung von Kindern und Jugendlichen durch Covid-19 zusammengefasst. Die Ergebnisse sind erstaunlich und leider kaum bekannt. Rational sind Maßnahmen, die vor allem die Kinder betreffen, kaum haltbar. Zu diesem Thema verweisen wir an dieser Stelle auch gerne noch einmal auf das Forum “Wie weiter an den Schulen?”, das die NachDenkSeiten unterstützen. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=72145

Showing 3 comments
  • Hope
    Antworten
    IMPFUNG – DIE ENDLÖSUNG DER MENSCHHEITSFRAGE

    https://odysee.com/@KulturstudioTV:c/Impf-End:f

    https://t.me/Kulturstudio/14632

    Anmerkung:

    Allein in meinen kurzen 60+ Lebensjahren wuchs die Weltbevölkerung um ca. 4 Milliarden Menschen. Und ich lebe immer noch. Vor meiner Geburt wuchs sie seit der Geburt Christi innerhalb von 1960 Jahren nur um 3 Milliarden Menschen.

    Anders ausgedrückt:

    In 60 Jahren weltweit ca. 4 Milliarden Menschen Bevölkerungszuwachs

    In 1960 Jahren weltweit ca. 3 Milliarden Menschen Bevölkerungszuwachs.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1694/umfrage/entwicklung-der-weltbevoelkerungszahl/

  • Hope
    Antworten
    Zitat: Seite 31 von 172

    https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/124.DAET/Beschlussprotokoll_Stand_06.05.2021.pdf

     

    “ Der 124. Deutsche Ärztetag 2021 fordert die Bundesregierung auf, unverzüglich eine COVID-19-Impfstrategie für Kinder und Jugendliche zu entwickeln und vor Einsetzen des Winters 2021/2022 umzusetzen. Dazu gehört es u. a.,

    die Forschung zu Impfstoffen für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sofort und nachhaltig mit ausreichenden finanziellen und organisatorischen Maßnahmen zu fördern,

    hinreichend adäquate Impfstoffe zu bestellen und zeitnah auszuliefern,

    proaktiv mediale Kommunikation für die Impfung von Kindern und Jugendlichen vorzubereiten und umzusetzen sowie

    Kinder- und Jugendärzte in Praxis, Klinik und Öffentlichem Gesundheitsdienst (ÖGD) und Hausärzte als Drehscheibe für Kommunikation und bei kurzfristiger Impfdurchführung zu unterstützen.

     

    Begründung:

    Ca. 14 Prozent der Bevölkerung sind jünger als 16 Jahre und können mit den derzeit verfügbaren COVID-19-Impfstoffen nicht geimpft werden. Um in unserem Land eine Herdenimmunität gegen die SARS-CoV-2-Pandemie zu erreichen, muss diese Lücke unbedingt geschlossen werden.

    Auch Kinder und Jugendliche haben deutliche gesundheitliche Risiken infolge einer SARS-CoV-2-Erkrankung. Deshalb muss die Immunität auch für diese Gruppe durch eine Impfung und nicht durch eine Durchseuchung erzielt werden.

    Das Recht auf Bildung mit Kita- und Schulbesuch kann im Winter 2021/2022 nur mit einer rechtzeitigen COVID-19-Impfung gesichert werden. Ohne rechtzeitige Impfung, insbesondere auch für jüngere Kinder, führt ein erneuter Lockdown für diese Altersgruppe zu weiteren gravierenden negativen Folgen für die kindliche psychische Entwicklung.

    Die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe erlangen Familien mit Kindern nur mit geimpften Kindern zurück.“

    Zitat Ende

  • Hope
    Antworten
    An die Eltern dieser Kinder:

    https://www.youtube.com/watch?v=dz1sK1-qO6A

    Kinder waren nie eine Gefahr für ihre Großeltern! Kinder brauchen nicht geimpft werden! Kein Mensch hätte bislang geimpft werden müssen. Wenn mir damals einer gesagt hätte, meine Kinder müssen geimpft werden um wieder am Schulunterricht teil zu nehmen, hätte ich sie aus der Schule genommen und selbst unterrichtet. Auf die Schulpflicht hätte ich geschissen. Meine Kinder hätte niemand geimpft!

    https://odysee.com/@oliverjanich:b/An-meine-Familie–WACHT-BITTE-AUF!:1

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search