Das Ende des indischen Traums

 in Politik (Ausland)

Arundhati Roy, Bildquelle: Flick unter Lizenz Creative Commons 

Kaschmir und die Hunde des Krieges. „Wenn Nazi-Deutschland ein Land war, das seine Phantasien einem Kontinent (und nicht nur diesem) aufzwingen wollte, so ist der Impuls des RSS-geführten Indiens in gewisser Weise genau entgegengesetzt: ein Kontinent, der sich auf ein Land zu schrumpfen versucht. Nicht einmal auf ein Land, sondern auf eine Provinz. Eine primitive, ethno-religiöse Provinz. Das entpuppt sich als ein unvorstellbar gewalttätiger Prozess.“ Arundathi Roy
https://www.blaetter.de/ausgabe/2020/januar/das-ende-des-indischen-traums

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!