«Dass man ihre Synagogen mit Feuer anstecke …»

 In FEATURED, Politik (Inland), Spiritualität

Martin Luther

Martin Luther und die Verfolgung der Juden in Deutschland. In seinem Vortrag untersucht der Historiker Hubert Brieden, welche wichtige Rolle die Schriften und Predigten des Reformators Martin Luther bei der Durchsetzung des Judenhasses in Deutschland gespielt haben. Er analysiert dabei Luthers Haltung gegenüber den Juden, seine Schriften zu diesem Thema und seine diesbezügliche Auslegung von Bibelstellen. Weiterhin geht er aber auch auf die Auswirkungen ein, die Luthers judenfeindliche Schriften und Predigten zu seiner Zeit und in der Folge auch später, bis hin zu Hitlers Holocaust hatten. Der Vortrag wurde am 29.11.2017 von der Fachschaftrat Soziale Arbeit Fakultät V der Universität Hannover veranstaltet. (Ein Broadcast auf Radio Flora, Axel Kleinecke)

http://radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/dass-man-ihre-synagogen-mit-feuer-anstecke-martin-luther-und-die-verfolgung-der-juden-in-deutschland.html

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!