Der fleißige Herr Spahn – Mit Vollgas gegen den Datenschutz

 In Politik (Inland)

Wie man Datenschutzabbau im Gesundheitswesen als Sicherheitsmaßnahme framet. (Quelle: Telepolis)
https://www.heise.de/tp/features/Der-fleissige-Herr-Spahn-Mit-Vollgas-gegen-den-Datenschutz-4556149.html

Anzeige von 8 kommentaren
  • Avatar
    Piranha
    Antworten

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fressen sie die Datenschutzverordnung und erschlagen sie ihren Spahn und Krankenkasse.

    • Avatar
      Ruth
      Antworten
      Ich werde nicht nachlassen, diese Sprache zu verurteilen!
      • Avatar
        Piranha
        Antworten
        Keine Satire mehr auf HdS?  🙁 🙁
        • Avatar
          Volker
          Antworten
          Doch, immerzu, vermindert das Risiko akuter Hirnschrumpfung mit völliger Erblindung.

          🙂

          • Avatar
            Piranha
            Und ich sage ganz ohne Satire, dass dieser Mensch Spahn an einer ausgewachsenen Profilneurose leidet, mehr Quanität als Qualität schafft und das alles mit fraglichem Nutzen, Lobbyistenarbeit betreibt und damit die Gesellschaft spaltet.

            Ich würde gern mal erleben, dass er sich mit der Pharmalobby anlegt was  deren völlig überhöhte Preise in Deutschland betrifft.

            Zum Lobby-Geschummel nur die Stichworte:  Politas, Celesio, mosaiques, therapeutics and diagnostics und KPW …

            Und seine Tauglichkeit als Systemling wurde 2017 bei der Bilderberg-Konferenz geprüft. Fragen dazu wich er stets aus, war seinerzeit regelrecht vor den Journalisten geflohen, dieses … („Würstchen„)

  • Avatar
    Ein guter Lehrling
    Antworten
    Wo gehobelt wird, fällt nicht unbedingt ein Spahn.

    .
    .Man muss doch nur die richtige Lehre beim passenden Arbeitgeber gemacht haben.

  • Avatar
    Ruth
    Antworten
    Piranha,

    Dein letzter Kommentar, da bin ich dann wieder dabei!

  • Avatar
    Eilmeldung
    Antworten
    Das nenn ich doch mal eine gute Nachricht..

    Wissenschaftler haben in Jahrelanger Forschungsarbeit sowie zahllose Versuche herausgefunden, dass man bei richtiger Anwendung schöner Worte  bei Serienmörder eine Metamorphose auslösen kann, die sie zu tief gläubige GOTTESANBETER mit ehrenamtlicher Neigung zur Nächstenliebe macht.

    Hoffnungsvolle Feldversuche an Spitzenpolitiker etablierter Volksparteien sind in Planung.

    So erhofft man sich als Ergebnis, dass bei diesen als Volksvertreter bekannten Probanden, mit schöne Lobpreisende Worte eine Metamorphose ausgelöst wird, die ihnen Wirtschafts unabhängig eine Fähigkeit zukommen lässt, den Fortgang der Vernichtung allen Lebens auf dem Planeten Erde nicht nur aufzuhalten, sondern rückgängig zu machen. Bei erfolgreicher Metamorphose der Volksvertreter sollen weiteren Feldversuche schließlich dazu führen, sowohl Ausgestorbene Lebensformen wieder zum Leben zu erwecken als auch
    vom Aussterben bedrohte Lebensformen auf dem Planeten Erde wieder zur Lebensfreude zu ermuntern.

    Der Zukunftstraum der forschenden Wissenschaftler ist, nicht nur alle kosmischen Objekte unserer Galaxie bewohnbar zu machen, sondern auch das SCHWARZe Loch (nicht das in der SCHWARZen Kasse).

    .

    Doch bis dahin bedarf es noch viel Forschungsarbeit an den zahllosen lobpreisende Worten sowie „INVESTOREN“ zur Finanzierung weiterer Forschungsarbeit.

    Wie nun weiter bekannt wurde, haben sich elitäre Investoren zur Finanzierung weiterer Forschungsarbeit unter der Bedingung dazu bereit erklärt, das die GLOBALISIERUNGSGEFAHR Greta bis zum erfolgreichen Abschluss der Feldversuche an den Volksvertretern zum Stillschweigen gebracht wird.

    .

    Das magendaGELBe immer lächelnde Quokka (Kurzschwanzkänguru) begrüßt das Anliegen der Investoren und hat ihnen PROFESSIONELLE Hilfe bei der Bekämpfung der GEFAHR FÜR DIE GLOBALISIERUNG zugesagt.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!