Der Kampf um globale Gerechtigkeit – Video zum Buch

 in VIDEOS


Zum zehnjährigen Bestehen von Kontext TV haben David Goeßmann und Fabian Scheidler ein Buch mit einer Auswahl von Interviews zu drängenden Gegenwarts- und Zukunftsthemen herausgegeben: „Der Kampf um globale Gerechtigkeit“. Es enthält Gespräche mit Noam Chomsky, Vandana Shiva, Immanuel Wallerstein, Yanis Varoufakis, Ulrike Herrmann, Harald Schumann, Wangui Mbatia, Amy Goodman, Jeremy Scahill, Stefan Rahmstorf, George Monbiot, Maude Barlow, Alyn Ware, Srećko Horvat, Aminata Traoré, Alberto Acosta, Alice Bows-Larkin, Kevin Anderson, Pat Mooney, Ugo Bardi, Yayi Bayam Diouf, Gilbert Achcar, Phyllis Bennis, Michael Albert, Silvia Federici, Richard D. Wolff, Chris Hedges. http://www.kontext-tv.de/

Comments
  • Avatar
    Ruth
    Antworten
    Die Aussage von Frau Herrmann hat es auf den Punkt gebracht: Der Kampf um globale Gerechtigkeit, der kann nur dann gelingen, wenn die Gesellschaften den Unterschied zwischen „arm und reich“ überwinden!

    Es würde quasi einem Kulturschock gleichkommen, denn alle Regeln der Volks- und Betriebswirtschaftslehre müssten neu geschrieben werden!

    Die Weltbevölkerung wächst und wächst, es leben bereits jetzt 8 Milliarden Menschen auf der Erde, sodass zwangsläufig ein Umdenken stattfinden muss!

    Kapitalismus – ein Raubtier, das nicht – wie in der Tierwelt –  tötet, bis der Hunger gestillt ist, nein, es ist ein alles verschlingende, gierige Monster, das so lange existiert, bis es sich selbst auffrisst – zerstört!

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search