Die Corona-Geister müssen von den Bürgern vertrieben werden – Andere werden es nicht tun

 in Gesundheit/Psyche, Politik (Inland)

Die aktuell beschworenen „Lockerungen“ sind eine Irreführung: Ein dahinter weiter lauernder Ausnahmezustand kann jederzeit reaktiviert werden, wenn nicht konsequent mit dem ganzen Lockdown-Prinzip gebrochen wird – die entsprechenden „Bedrohungen“ werden sich im Herbst wieder finden lassen, wie die Erfahrung zeigt. Darum muss eine Wiederholung der erlebten Politik schon im Vorfeld der nächsten „Wellen“ ausgeschlossen werden. Damit die Bürger die freigesetzten Geister der Corona-Propaganda einfangen und endgültig vertreiben können, müssen sie sich jedoch zunächst selber davon lösen und die entsprechenden Zauberlehrlinge verurteilen: Das zeigen Beispiele an Schulen, in denen dieser Corona-Geist losgelöst von aller Evidenz riesige Schäden anrichtet. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=80900

Showing 3 comments
  • Freiherr
    Antworten
    So ist das und so wars geplant, exakt so, sogar nachzulesen im letzten dieser Strategie- und Panikpapiere 2019 !

    Auch all das hat der Ausschuß längst aufgedeckt.

    Jedoch dümpelt die Mehrheit immer noch dahin, in der Verschwörungstheorie dass Gegebenes nur Verschwörungstheorie wäre – OBWOHL es seit Feb. 2020 vor den eigenen Augen passiert.

    Auch das ist nun Teil psychologischer Kriegsführung, die Fesseln mal bischen lockern, die Bürger mal mehr Luft schnappen lassen, zwischendurch.

    Das schafft partielle Zufriedenheit auch, “ Siehste, war doch alles gar nicht so schlimm und was haben die denn schon von uns verlangt… ) –

    um dann spätestens November mit der nächsten ganz normalen Grippewelle dieses Verbrechen des Jahrtausends zu vollenden.

    Dafür halten sich die Verbrecher die „gesetzlichen“ Türen offen, der notwendige “ gesetzliche “ Rahmen wird jetzt schon geschaffen.

    Notstandsgesetze bleiben ! – war immer so.

    Im Winter 2020/21 wird diese Segregation auch vollendet sein, Verweigerer der Giftspritze vollends ausgeschlossen werden und wie kriminelle Straftäter dann “ behandelt “ werden.

    Zugleich werden die Kontroll- und Überwachungstechniken bis dahin stehen, “ aint no escape any more… “ –

    Diese Düsternis ist das reale Vorhaben dieser Regierungsverbrecher unter privater Herrschaft ( Schwab, Gates, Rothschild, Blackrock, KI- und Miltärkomplex e.c.t. )

    aber auch dann wird diese mehrheitliche Dummheit, die mitverantwortlich ist, von “ Verschwörungstheorien “ reden, an welche sie freilich nicht glauben.

    Hat man in dieser lügenialkohöllischen Ansprache dieses ich-kann-mich-nicht-erinnern-Marionetten-Kanzlers auch nur ein Wort des Bedauerns, der Entschuldigung gar für die durch die aufgezwungene Spritze Ermordeten und schwer Geschädigten gehört ?

    Nein ! – und allein das beweist schon diese eiskalte Brutalität des gnadenlosen Durchziehens dieser Verbrechen, Tote sind eingeplant, von Kollateralschäden kann man nicht sprechen weil bewusst, vorsätzlich  herbeigführt, noch viel zu wenige für Gates und er bestimmt wann es genug ist.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Freiherr
    Antworten
    ..na gut , y not,

    verrate ich euch wieder mal eines meiner Geheimrezepte aus meiner schon sehr umfangreichen und erprobten Sammlung “ aint no Virus gonna kill me anyway “ –

    Zwiebel und Knoblauch roh, freilich immer, auch Meerrettich, der möglichst noch natürliche, der sofort durch die Nase fegt wie ein Schornsteinfeger, dabei alles vernichtet was da nicht hingehört –

    ein weiters extra-Rezept wie folgt:

    ihr kennt doch alle noch die Ahoi-Brause-Tütchen, aus Kindertagen, gibt es immer noch, also –

    my favourit Waldmeister, in eine flache Cocktail-Schale, darauf einen doppelten ( mindestens ) Strandgut-Gin, Navy Strength, 57 Umdrehungen –

    die Eruption abwarten bis sich das Gesöff beruhigt und dann reinschlürfen –

    kills all Virusses immediately  – and creates a reall good spirit-shape too.

    see ya –

    Heil brothers and sisters.

     

     

     

     

     

     

     

  • Freiherr
    Antworten
    Die extra – Scheinheiligkeit und Verlogenheit dieser staatsterroristischen Apparatschik-Bande die bei Schwab und Gates auf deren Lohnliste steht und sich „Regierung“ nennt,

    hinter der verlogenen Inszenierung eines “ Notstandes “ um diese Verbrechen an der Bevölkerung “ rechtlich sauber “ verüben zu können,

    ist nun die scheinheilige und verlogene Selbstbeweihräucherung es wäre deren Verdienst nun, dass man dem Volke wieder Freiheit geben könne, deren fürsorgliche Politik hätte nun dazu geführt, alles richtig hätte man also gemacht.

    Richtig wäre also der angerichtete Schaden an Menschen und am Land insgesamt, die Tausenden mit der Spritze Ermordeten und Schwergeschädigten, die weitgehende Vernichtung der Existenzen, die Vernichtung der Verfassung und der Grundrechte, die schwersten Nötigungen an der gesamten Bevölkerung, die nie dagewesenen landesweiten Kindesmißhandlungen, das brutale Vorgehen gegen die Alten, die Gewaltexzesse der Staatspolizei gegen friedliche Bürger, die Kriminalisierung und Verfolgung der Demokratiebewegung, die willkürlichen Verhaftungen von Ärzten und Anwälten  in Stasi-Manier u.u.u..

    …alles richtig gemacht !

    Richtig gut gemacht auch die gezielte Verformung hin zu einem totalitär-faschistischen Gewaltregime, die hochkriminelle Erhebung über das Grundgesetz unter dem ebenso kriminell vorgetäuschten “ Notstand nationaler Tragweite “ den es nie gab.

    Gut gemacht freilich auch die politische Einverleibung der Justiz zur reibungslosen Selbstermächtigung.

    Habe ich da nun Unrichtiges gesagt, mich getäuscht ? – nicht die Tatsachen genannt ? – Verschwörungstheorie ?

    Nein – alles richtig gemacht, wacht auf Leute, erkennt diese Tatsachen, helft mit dieses Regime wieder abzuschaffen, WIR alle zusammen können es, wenn wir es wollen.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search