Die Eine Menschheit

 In Philosophie, Politik

„Der ’nationale Sozialdemokratismus‘, der im Europa unserer Tage fröhlich Urständ feiert und gar zu neuen rechten Parteigründungen führt, hat mit einer Rückgewinnung des preisgegebenen linken ‚Klassenstandpunkts‘ rein gar nichts zu tun. Noch nie hat ein Rekurs auf das ‚Nationale‘ den Armen genützt, stets jedoch profitierten die Mächtigen und Besitzenden vom Vernebelungskomplex ‚Nation‘. „Über die Geschichte eines „Ideals“ und seine Bedeutung für einen neuen Internationalismus, der das Leben liebt. (Quelle: Lebenshaus Schwäbische Alb)
https://www.lebenshaus-alb.de/magazin/011831.html

Kommentare
  • Imago
    Antworten
    Klasse Artikel oben, der wieder einmal zeigt, daß wir nachdenklich-kritischen Menschen keineswegs so allein in der Welt dastehen; wir müssen nur klug handeln, immer wieder bereit sein hinzuzulernen (und so gerade auch unsere eigenen Fehler zu erkennen) und uns immer wieder richtig vernetzen! Zwei weitere Beispiele im hier Folgenden stehen ebenfalls dafür, daß sich inzwischen mehr und mehr Leute trotz der gegenwärtig noch so zahlreichen falschen Gewohnheiten, Schwierigkeiten und Hindernisse auf den richtigen Weg machen:

    https://www.rubikon.news/artikel/aufstehen-in-der-provinz

    http://www.zeitpunkt.ch/aufrichtig-bis-es-weh-tut

     

     

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!