Die Kinderarmut und der Skandal der ausbleibenden Konsequenzen

 In Politik (Inland)

Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Deutschland weiter auseinander – und die Leidtragenden dieser Ungerechtigkeit sind vor allem die Kinder. Dieser bekannte Befund wurde nun nochmals durch eine Studie belegt. Dahinter verbergen sich zwei Skandale: zum einen der nun erneut bewiesene Verrat an den Kindern. Zum anderen die ausbleibenden politischen Reaktionen auf diese Tatsache. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=53931

Kommentare
  • Avatar
    Ruth
    Antworten
    Wer den Zustand unserer Gesellschaft beklagt und dies nicht mit Armut in Verbindung bringt, der ignoriert, relativiert oder profitiert; Ghettos entstehen und Konflikte rücken aus dem Blickwinkel.

    Es lebt sich doch so schön in der eigenen Blase! Und die eigenen Kinder werden  gepampert und:  „Spiel nicht mit dem Schmuddelkind“, ein zeitloser Liedtext!

    Chancengleichheit und Teilhabe – eine Illusion aus vergangenen Zeiten – wird politisch nicht gewollt!

    Wie ist es sonst zu erklären, dass das „O B EN und U N T E N“ sich so manifestiert; eine Menschheitsgeschichte!

     

     

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!