Die liebe Zeit

 In Gesundheit/Psyche, Wirtschaft

Wir sollten mit dem Verzichten endlich aufhören. Holen wir uns unsere Lebendigkeit zurück! (Quelle: Neue Debatte)
https://neue-debatte.com/2019/08/09/die-liebe-zeit/

Anzeige von 3 kommentaren
  • Avatar
    Volker
    Antworten

    Rückenschmerzen, Haltungsschäden vom Computer oder Smartphone, Stress und Depression.

    Der Mensch wird sich anpassen und neue Gliedmaße entwickeln, wobei sich Beine und Füße zurückentwickeln werden, dafür Arme, Hände, Hals sich verlängern und Kopf auf Smartphonegröße schrumpft.

    Kein Mensch benötigt einen zusammenhängenden Körper mit unnötig abgestimmten, ernergieintensiven Funktionen, deren Nutzen keiner Hoch-Tief-Rechnung standhalten würde, Verschleiß, Reparatur sowie Ersatzteilbeschaffung sprechen dagegen.

    Was nun kleiner Kopf, langen Hals machen, das Leben, die Welt vorbeiwischen, mit Wischfinger Smart? Keine Zeit für Firlefanz, das Gen von einst hat ausgedient, HoSa2100 wird erprobt und danach freigesetzt.

    Morgenstund hat …

    … Gähn, kopfkratz … Stummelbeinfüße watscheln planlos schon herum, während ich einen, nein, den passenden Hals aussuche, habe vier davon in verschiedensten Längen und Farben, je nach Anforderung meines Tagesplaners, von Alexa stündlich upgedatet.
    Muß funzen, denke ich, beobachte verwirrt zwei Hände, die noch nicht wissen, wer die erste Geige spielen dürfte, streiten sich derweil mit vier Hälsen, zwei Stummelbeinfüßen und einer verkrümmten Wirbelsäule herum, darüber, ob ich – immerhin des Ganzen Kopf – Herausforderungen aller standhalten müssenkönnenwerde, rufen auf zur Pflicht – und sollte ich versagen, rollt Kopf ab.

    Ja, es rollen Köpfe nach unten, werden kurz gemacht, und niemand weiß wie es geschehen konnte.

  • Avatar
    Er kam um zu gehen
    Antworten
    Der Homo sapiens hat sich über Jahrhunderttausend hin zum modernen Menschen entwickelt, nur um sich dann zu Gunsten von Nullen und Einsen wieder zurück zu entwickeln.

    Ein Hoch auf die Wissenschaft, denn diese machts möglich.

    Mit zunehmender Geschwindigkeit verlangsamt sich die Zeit, so die Erkenntnis. Schauen wir mal, wie weit sie für uns zurück geht.

  • Avatar
    heike
    Antworten
    Wir haben eine Ahnung davon, wie es geschieht. Aber ich verstehe nicht, warum es geschehen muss. Ich sehe es nicht ein. Wer oder welche Entwicklung profitiert davon, andere zu beschneiden?

    Gerhard Gundermann sang: „und wer den Kopf zu weit oben hat, der find` seine Ruhe nicht …“.

    Was ist die Alternative? Nicht denken? Sich verstecken? Unehrlichkeit?

    Menschen, die ihr Herz offenbaren, sind darauf angewiesen, dass andere Menschen dieses Herz respektieren und schützen. Ein Herz hat keine Waffe mehr.

    Und der Mörder bleibt der Mörder.

Hinterlasse einen Kommentar

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!