Die Lockerung ist eine Verlängerung

 in Gesundheit/Psyche, Politik

Während Wochen hat sich die Schweiz auf das Ende des Lockdowns gefreut, zuerst auf den 19., dann auf den 26. April. Nach der gestrigen bundesrätlichen Pressekonferenz wissen wir: Nicht einmal am 11. Mai kann das soziale Leben wieder beginnen. Die Überführung von Notrecht in ordentliches Recht ist auch schon geplant. (Quelle: Zeitpunkt)
https://www.zeitpunkt.ch/die-lockerung-ist-eine-verlaengerung

Comments
  • Avatar
    Piranha
    Antworten
    Und schon wieder kommt der Name Bill Gates daher.

    Der ist auch mit der größte Aktionär der Mainzer Firma  Biontech, die bereits jetzt einen Impfstoff am Menschen testet, wo alle anderen sagen, dass es noch Monate dauern wird, bis ein wirkungsvoller Impfstoff gefunden wird.

    Bei der John Hopkins Universität, die stets höhere Zahlen behauptet als das RKI,  hat er ebenfalls seine Finger im Spiel. Auffallend  ist, dass die JHU seit ca 1 Woche keine Zahlen mehr zu den Genesenen bekannt gibt, was demgegenüber das RKI in seinen tagesaktuellen Berichten weiter macht. Danach sind mehr als 2/3 aller Erkrankter inzwischen genesen. Heißt, mit Stand von gestern haben wir aktuell rd. 50.000 Erkrankte in der BRD (- die Todesfälle).

    Gestern war im Bundestag bei der Regierungsbefragung eines recht interessant:

    Gesine Lötsch fragt Spahn, ob die Regierung dem Beispiel Dänemarks folgen würde, wonach diese keiner Firma Unterstützung gewährt, die weiter Boni auszahle und ihre Gewinne in Steueroasen verschiebe usw.

    „Wir werden einander viel verzeihen müssen in ein paar Monaten …“ so Spahn auf die Rückfrage von Lötsch.

    Schaut es euch selbst an:

    https://www.youtube.com/watch?v=r3X8Ho9xmiw

    Ab Minute 28

     

     

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search