Die Tabubrecher ziehen die Reißleine und richten dennoch großen Schaden an

 in Politik (Inland)

Thomas Kemmerich wird nicht nur als der erste von der AfD ins Amt gewählte Ministerpräsident, sondern auch als der Ministerpräsident mit der kürzesten Amtszeit in die Geschichte eingehen. 25 Stunden nach seiner skandalösen Wahl verkündete er heute seinen Rücktritt. Man wolle den Landtag nun auflösen und Neuwahlen anstreben. Warum das? Wenn es CDU und FDP mit ihrem – von den jeweiligen Bundesparteien angeordneten – Katzenjammer ernst meinten, müssten sie doch jetzt erst recht ein Zeichen setzen und gemeinsam mit Linken, SPD und Grünen gegen die Stimmen der AfD Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten wählen. So heißt der einzige Gewinner dieses skandalösen Tages Björn Höcke. Derweil versucht Christian Lindner, aus dem Totalversagen seiner Partei mit Hilfe der Medien persönlichen Profit zu schlagen. Das ist widerlich. (Quelle: Nachdenkseiten)
https://www.nachdenkseiten.de/?p=58291

Showing 3 comments
  • Avatar
    Ruth
    Antworten
    Was wird uns seit Tagen zugemutet?

    Machtspielchen, Lügen, Vertuschung, Hinhaltetaktik, und das Erschreckendste: Wir Wähler werden missachtet; demokratische Grundsätze mit Hinterhältigkeit zerstört! Die AfD missbraucht systematisch und perfide unsere Gesellschaft, verbreitet Hass und Bösartigkeit!

    Alle Beteiligten haben in diesem Schmierentheater skrupellos agiert; Trumpsche Widerlichkeiten fielen hier auf fruchtbaren Boden!

    Alle, ausnahmslos alle Abgeordnete im Thüringer Landtag haben sich schuldig gemacht, denn sie haben den „Schaden“ von uns, dem deutschen Volk nicht abgewendet –

    eine Eidesformel, die offensichtlich bedeutungslos geworden ist!

     

     

  • Avatar
    SCHMIERENTHEATER
    Antworten
    @ eine Eidesformel, die offensichtlich bedeutungslos geworden ist!

    .

    EIN AMTSEID OHNE RECHTLICHE BEDEUTUNG UND GEGEN DEN BEI EINER VERLETZUNG NICHT JURISTISCH VORGEGANGEN  WERDEN KANN IST FÜR MEIN EMPFINDEN BEDEUTUNGSLOS!

    ÜBRIGENS, SÄMTLICHE AMTSEIDE IM DEUTSCHEN ÖFFENTLICHEN RECHT SIND „NICHT STRAFBEWEHRT“.

    .

    Und so sollten wir doch besonders acht geben, wenn, wie  z. B. die SCHEINchristliche RAUTEN-MUTTI wie bei der EURO-RETTUNG oder dem AUSTRITT GRIECHENLANDS sich hinter ihren Amtseid duckt.

    .

    (T)TIP(P): https://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-25145/-liveticker-zur-bundestagsabstimmung-oekonomen-fordern-griechenland-raus-aus-dem-euro_aid_718276.html

    .

    Oder wenn z. B. Peer Steinbrück das Verhalten der SCHEINchristliche „RAUTEN-MUTTI“ wie bei der „NSA Spionage“, die Verletzung ihres Amtseides sieht.

    .

    (T)TIP(P)://www.spiegel.de/politik/deutschland/steinbrueck-erhebt-vorwuerfe-gegen-merkel-im-bams-interview-a-911024.html

    .

    IST DOCH EINFACH NUR ZU VERFÜHRERISCH, MIT HILFE DES AMTSEIDES STRAFTATEN GEGEN EIN VOLK STRAFFREI ZU BEGEHEN.

    • Avatar
      Ruth
      Antworten
      Es geht mir nicht um die Justiziabilität, sondern um die moralische Bedeutung des Eides und der Eigenverantwortlichkeit, erst recht, wenn im vorhinein offensichtlich sämtliche Abstimmungsszenarien bekannt waren!

      Es hat sich gezeigt: Die Machtgier lässt alle Dämme brechen – der Schaden ist immens!

      Die Werteunion bringt sich jetzt in Stellung, begrüßt den Rücktritt von AKK, hofft auf einen Rechtsruck der CDU, die FDP/Lindner stellt die Vertrauensfrage, wohlwissend um seine gesicherte Zustimmung und die AfD schlägt süffisant die nächste Schweinerei vor, um wieder die parlamentarische Demokratie zu beschädigen!

      Die Kandidatur Kemmerichs und dessen Wahl durch die AfD – eine schwerwiegende Vertrauenskrise mit schwerwiegenden Folgen.

       

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search