DOTA: Wir rufen dich Galaktika

 in MUSIKVIDEO/PODCAST


„Uns rettet kein höheres Wesen“, heißt es in „Internationale“. Aber vielleicht ja doch. Eine lila Fee wäre toll. Dota Kehr will eine gesehen haben. Oder Außerirdische. So wie jetzt kann es jedenfalls nicht weitergehen. Die Sängerin beschreibt durchaus lebensnah einige unserer terrestrischen Probleme. Allein schaffen wir es ganz offensichtlich nicht. Haben die da oben geschworen, sich nicht einzumischen? Oberste Direktive? Dota ahnt ja selbst, dass ihr Lied nicht ganz so realistisch ist. Aber lasst sie doch für einen Augenblick träumen!

Showing 3 comments
  • Volker
    Antworten
    Genau, rosa Sonnenbrille statt Kaffeefilter.

    Warten auf ET,
    die galaktische Fledermaus,
    nur gemeinsam hauen
    sie uns ‚raus, dann
    aus mit Graus.

    Dachte bisher, mein Schutzengel würde ausreichen, allerdings, als ich heute bei RT DE die Schlagzeile »Einkaufen im Supermarkt ab Herbst nur noch mit Impfnachweis?« las, käme mir Lila Fee durchaus gelegen.

    Hier setze ich zwei Fragezeichen und wünsche mir eine rosige Erklärung, meinetwegen auch in Lila, nur keine wilden Theorien bitte, die sich später als neue Normalität erweisen. Aushungern durch Nahrungsentzug, in bester Demokratie von Welt, das klingt mir verdächtig nach Menschenjagt – unvorstellbar, oder?

    Edeka fordert schon Gehorsam als Kundenpflicht, Taschen und Rucksäcke seien nicht erwünscht, sonst drohe peinliche Kundendurchsuchung. Aha dachte ich, kleiner Test für weitere Entwürdigungen bisher gehorsamer Bürger. Demnächst könnte darauf hingewiesen werden, der Zutritt sei nur Geimpften erlaubt, Mehrfachgeimpften, durch-und-durch-Gespritzten, Reingewaschenen, kriechenden Würmern….

    Klar, Verschwörungskram, muss man nicht hinhören, einfach abschalten und  denunzieren Bestrafung fordern. Gibt schließlich verbindliche Menschenrechte auf Papier, beschlossen, abgestempelt und gegen Fäulnis geschützt, ohne Mindesthaltbarkeitsdatum sogar – tolle Errungenschaft. Gut, minderwertiges Papier vergilbt, verblasst, und danach Kratzt man sich am Kopf und rätselt darüber, wie dies nur passieren konnte.

    • Cetzer
      Antworten
      „Edeka fordert schon Gehorsam als Kundenpflicht, Taschen und Rucksäcke seien nicht erwünscht, sonst drohe peinliche Kundendurchsuchung.“

      Im Prinzip ein Papiertiger, aber in der Praxis lassen Polizei, Staatsanwälte und Klassen-Richter den Privat-Sheriffs sehr viel Spielraum und schlucken deren Lügen wie eine abgebrühte Professionelle.

      Ich habe gestern im Lidl einen Inflations-Schock erlitten; Reihenweise Produkte, die olympareife Preissprünge gemacht hatten. Auch die alte Spar-Regel hilft nicht mehr: Bück Dich, du armes Schwein! Jetzt kann nur noch Lila Fee mit der Kyptonit-Card von Galactic Express helfen, der Kreditkarte für Außerirdische mit Niveau, mit strahlendem Lächeln im ganzen Universum akzeptiert, sogar von Klingonen und grünen Mars-Attacks-Männchen.

       

  • Cetzer
    Antworten
    Wenn wir so weitermachen, kommen höchstens die intergalaktischen Müllmänner und räumen fluchend den ganzen Human-Dreck weg.

Schreibe einen Kommentar zu Cetzer Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search