Ein Weckruf für die Krankenhauspolitik

 in Gesundheit/Psyche, Politik

Die Corona-Krise wirft ein dramatisches Schlaglicht auf den Pflegenotstand in deutschen Kliniken. Sie könnte aber auch eine Tür zu dessen Lösung aufstoßen. (Quelle: Freitag)
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ein-weckruf-fuer-die-krankenhauspolitik

Showing 2 comments
  • Avatar
    Piranha
    Antworten
    Das Unwort dieses Jahrzehntes ist der Begriff „Weckruf“.

    Wer damit doch schon alles hausieren ging. Es sind – so scheint mir – vor allem jene, die ihren Wecker nie gestellt haben oder wussten, sie müssen ihn nicht stellen. Daran ändern auch nichts Neukäufe von Weckern.

    Ich bin immer hocherfreut über Initiativen, die direkt aus der Pflege kommen. Wer sollte ihnen eine Lobby sein, wenn nicht sie selbst.

    Das DRG-System hat in den letzten Jahren geradezu zu einem Abrechnungskrieg zwischen Kassen und Krankenhäusern geführt.

    Landen solche Fälle vor Gericht wissen die Kassen, dass sie immer am längeren Hebel sitzen und den Fall ziehen und ziehen können bis zum St.Nimmerleinstag. Derweil schreibt das Krankenhaus rote Zahlen.

    Bis 2002 war die Finanzierung zu 80 % durch sog. tagesgleichen Pflegesätze abgedeckt, plus mit 20 % Sonderentgelte und Fallpauschalen im chirurgischen Bereich.

    Der Wert einer Gesellschaft bemisst sich danach, wie sie mit ihren Alten, Schwachen und Behinderten umgeht.

    Ganz sicher bemisst er sich nicht danach, welche Aktie welcher Holding von Menschen die keine Ahnung haben, denen es auch wurscht ist, den größten Gewinn generiert. Das weiß auch Pillen-Spahn, wie alle anderen vor ihm auch.

  • Avatar
    manfred
    Antworten
    Die Privatisierung und Budgetierung war der größte Mist der Liberalisierung, die vor allem die Chefgehälter und die Dividenten in die Höhe getrieben haben. Den Kranken und normalen Krankenhausbeschäftigten hat das nichts genutz. Im Gegenteil, die Bürokratisierung und Dokumentation wurde auf die Spitze getrieben. Und damit sind auch die Kosten in die Höhe geschnellt, denn es wird operiert was das Zeugt hält, ob notwendig oder nicht.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!