Eugen Drewermann: Appell in Zeiten von Corona

 in VIDEOS


Der große Theologe nennt seinen bei den Gesundheitstagen GGB per Videobotschaft eingespielten Vortrag „Aufstehen gegen den Hass“. Er spannt einen weiten Bogen, so dass sein von vielen erwartetes kritisches Statement zu Corona erst ab Minute 24 beginnt. Es lohnt sich aber absolut, das ganze Video anzusehen. Das ermutigende Zeugnis eines umfassenden Geistes, eines notorischen Selberdenkers, der sich auch in Zeiten von „Corona-Alternativlosigkeit“ nicht den Schneid abkaufen lässt. Hier argumentiert Drewermann auch psychologisch und philosophisch, kritisiert die Verdrängung des Todes in unserer Machbarschaftsgesellschaft sowie die Verengung eines vielschichtigen Themenkomplexes auf rein virologische Fragen. Man würde sich ein solches Statement in diesen Zeiten auch von anderen Prominenten und Intellektuellen wünschen.

Showing 3 comments
  • Avatar
    Ute+Plass
    Antworten
    Gut, dass es noch solche Universal-Gelehrte gibt , bewandert auch in kritischer Theorie wie kritischem Denken.

    Die Umarmung der beiden „Alten“ am Ende des Vortrags zeigt, wie sehr sich die,  pauschal als Risikogruppe definierten,  der fürsorglichen Entmündigung widersetzen.

  • Avatar
    Ute+Plass
    Antworten
    Da ich nun erfolglos auf vielfache Weise angefragt habe, mich in den Hinter-den-Schlagzeilen-Newsletter aufzunehmen, versuche ich es noch auf diesem Wege.

     

     

  • Avatar
    Ute+Plass
    Antworten
    Werden die Kommentare überhaupt von der ‚Redaktion‘ gelesen?

    Warum gibt es keine Rückmeldung auf meine Newsletter-Anfrage?

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search