Eugen Drewermann: Rede gegen den Krieg

 in VIDEOS


In seinen Reflexionen, wie Frieden zurückgewonnen und bewahrt werden könne, schlägt der Theologe und Schriftsteller Eugen Drewermann einen beeindruckenden Bogen von der »Entseelung des Körpers zu einer bloßen Marionette« als Element des Krieges über den »Todeskreislauf« von Angst und Hochrüstung der nur durchbrochen werden könne, »indem wir keine Angst mehr haben« bis zur Kapitalismus- und Imperialismuskritik.

Showing 3 comments
  • Hilda Widenmeier
    Antworten
    Wunderbare Rede!

    Vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße

  • Maja Maute
    Antworten
    Danke für diese gute und wichtige Rede.

     

  • Dr. Hans-Volkhard Gründler
    Antworten
    Sehr gut, die falschen Christen, die sich Christen nennen, werden eindeutig entlarvt. Ich wünsche Eugen Drewermann noch viele gesunde Jahre!!!

Schreibe einen Kommentar zu Hilda Widenmeier Antworten abbrechen

Start typing and press Enter to search