Forderung ohne Förderung

 in Politik (Inland)

Hartstraferei und Verständnislosigkeit als Grundprinzip im Umgang des Staats mit „seinen“ Bürgern: Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher werden zur lieb gewordenen Gewohnheit der Ämter, die sich, statt um Frieden bemüht zu sein, im endlosen Kampf gegen die Bürger eingerichtet haben. (Quelle: Junge Welt)
http://www.jungewelt.de/2015/04-15/050.php

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search