Friederike Pfeiffer-de Bruin zu den Corona-Demonstrationen

 in VIDEOS


„Corona-Skeptiker“? – Da stellt sich der Normalbürger, mediengelenkt, eher einen rechten Wüterich wie Attila Hildmann vor. Wer das erwartet, wir von Friederike Pfeiffer-de Bruin überrascht sein. Die Geburtsbegleiterin, Aktivistin bei den Klagepaten und Initiatorin von Querdenken 441, spricht sanft, aber mit Überzeugung, vernünftig und menschlich. Sie steht – im Gegensatz zu vielen ihrer Gegner – ganz auf dem Boden des Grundgesetzes. Es lohnt sich, sich auf dieses Interview in der Zorro Kenji Show einzulassen, das in gemächlichem Tempo Themen wie Geburtsbegleitung in den Zeiten der Apparate-Medizin, Polizeigewalt, die Wahrheit über die Demonstration vom 29.08. und die Zukunft der Protestbewegung streift.

Showing 2 comments
  • Avatar
    Freiherr von Anarch
    Antworten
    sorry Friederike, and pardon me –

    warum blendest du die furchtbare und abscheuliche Polizeigewalt in deinen Interview-Äusserungen aus –

    ‚dazu könntest Du nichts sagen, wärst schon weg gewesen oder wo anders gewesen…‘

    wo gerade Du doch über den gesamten Ablauf und Geschehnisse genau Bescheid weisst –

    stattdessen die Polizei geradezu überschwenglich lobst ??

    ’strange to me – really – tell me the ruth girl ! ‚

    So jedenfalls, nehme ich gerade das nicht ab – insgesamt.

     

     

     

  • Avatar
    Bella
    Antworten

    Sehr schönes Interview. Sehr interessante Frau. Leider habe ich im Kreißsaal andere Erfahrungen gemacht. Immer mehr Gebutsstationen werden geschlossen. Wir fahren hier 45min. Und dort muss man nehmen wer gerade da ist. Das alte Wissen der Frauen wird systematisch zerstört. Danke für die tollen Gedanken und Anregungen.

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search