Früchte des Zorns: Passt aufeinander auf

 in MUSIKVIDEO/PODCAST

„Früchte des Zorns“ von John Steinbeck ist wohl einer der wichtigsten sozialkritischen Romane der Weltliteratur. Er handelt von der Ausbeutung der Wanderarbeiter in den USA, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Band, die diesen Namen gewählt hat, zeigt sich in diesem Lied allerdings eher zärtlich als wütend. Ein Lied von schöner Einfachheit, das eigentlich das Zeug zum Klassiker hat – leider zu wenig bekannt. Ganz unpolitisch ist es allerdings nicht. Solidarität und wechselseitige Fürsorge haben nämlich auch eine Stoßrichtung: „Diese Scheißzeit geht vorüber“.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=mYAh70nwRPo[/youtube]

Kommentar schreiben:

Start typing and press Enter to search